» »

geschwollene Unterkiefer-Lymphknoten Folge von Mandelentzündung?

c4inna$mon_Agixrl hat die Diskussion gestartet


hallo,

war kürzlich beim HNO um einer undefinierbaren schwellung im bereich kinn/wange nachzugehen.

der arzt meinte, ich hätte chronische mandelentzündung..ob die schwellung und das komische fremdkörpergefühl/druckgefühl in dem bereich aber damit zu tun hätten, wußte er auch nicht. er meinte, ich könnte mir die mandeln rausnehmen lassen, aber es wäre nicht garantiert, dass es dadurch besser wird.

von der mandelentzündung hatte ich eigentlich gar nichts mitgekriegt, außer dass ich öfters mal halsschmerzen hatte, ohne aber richtig krank zu sein.

heute hat er ultraschall gemacht und meinte, es sei eine entzündung da und die lymphknoten seien geschwollen (sind sie schon etwa ein jahr).

ABER da es nichts bösartiges sei, sei eine 'medizinische maßnahme' nicht erforderlich.

was soll ich denn davon halten? erst sagt er, die mandeln wären entzündet, dann sieht er eine entzündung beim ultraschall und sagt aber, es gäbe keinen grund was zu machen.

dann meinte er noch, ich könne mich auch damit abfinden und dass es vielleicht eher psychisch ist.

??

er meinte da wohl die schwellung und das druckgefühl, vielleicht denkt er, ich bilde mir das ein.

aber was ist dann mit seiner diagnose? das macht irgendwie alles gar keinen sinn, bin irgendwie völlig ratlos.

hat jemand von euch vielleicht ähnliche symptome? weiß jemand, ob die lymphknotenschwellung mit den mandeln zusammenhängen könnte oder gibt's da vielleicht noch 1000 andere ursachen?

ich ziehe im moment ernsthaft in erwägung, mir die mandeln entfernen zu lassen, weil ich so wenigstens die chance habe, dass das mit der schwellung weggeht.

danke für eure antworten.

Antworten
cYinnea{monO_gixrl


weiß niemand was? *hochschieb*

HEubssxs


Hallo!

Also, ich kenn mich etwas aus mit Lymphknoten! Mach grad eine Ausbildung wo ich ziemlich viel drüber lerne und das mit der Anschwellung kann glaub ich auch zu einer Eiterung kommen

ob das mit den Mandeln zu tun hat weiß ich leider nicht!

Mein Freund hat das im Moment! Nicht so schön! Er hat eine Lymphknotenschwellung unterm Kinn und eine Eiterung

Sieht man darum weil er außen schon so Eiterpusteln bekommt. nicht so schön!

Aber sein HNO hat ihm jetzt ein Anti Biotika verschrieben. und lauter Tabletten!

Die Mandeln hat er allerdings schon draußen!

grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH