» »

Schleim im Hals, Husten....????Krebs Öö Lebensbedrohlich..kp

TFh,eNxeo hat die Diskussion gestartet


Also ich hab seit meiner letzten Erkältung vor 2 Monaten irgendwie Probleme mit meiner Stimme und meinem Hals...was in der letzte Woche schlimmer wurde..

erstmal zu mir .

männlich, 22Jahre, 70kg (schwangt immer zwischen 68-72), sportlich..., normale ernährung, nichtraucher und kein Alk trinker, sehr ruhiger schlaf (ohne Nachtschweiss)

das sind Befunde von den Ärzten :

alle Blutnormale normal bis auf "leicht" erhöhte weisse Blutkörperchen...wo mein Arzt sagte das es vom stress oder sonstigen kommt, da men Differenzialbild top ist (wurde von 3 Ärzten bestätigt)

keine Allergien (wurden ausgeschlossen)

keine Erbkrankheiten

Lymphknoten (oder sonstiges) entnahme letztes Jahr (OP wurde im Juli2008 durchgeführt) ohne Befund (hatte letztes jahr einige kleine Knoten unter der Haut(hauptsächlich am Hals und im Nacken verschieblich und 1-2cm groß), die ich noch bis heute habe und man mir sagte ist nix schlimmes)

habe desöfteren die Nasennebenhöhlen zugehabt und mein Rachen war oft rot bei ner routine Arztuntersuchung

meine heutigen Symtome (ungefähr seit 2 Wochen konstant):

ständiges räuspern, leichter trockener husten, leichte heiserkeit die über den Tag schlimmer wird, merke halt das mein Hals total verschleimt ist, Nase ist nicht zu doch wenn ich die Nase desöfteren hochziehe merke ich wie was im Hals reinläuft

ich lauf echt noch gegen ne Wand...was los?

eigentlich stört mich dieser husten nich und das räuspern..eher die Tatsache das vllt ein Arzt irgendwas schlimmes übersehen hat...

Antworten
SNpin&atwaxchtel


Hallo,

so eine Erkältung dauert halt. Erst wenn Du nach vier bis sechs Wochen immer noch Beschwerden hast, solltest Du zu einem Arzt gehen.

Keine Panik und gute Besserung!{:(

TQheNxeo


sicher? also meine aktue Ekältung ist 2 Monate her..alles ging weg..aber nur halt ein wenig Heiserkeit und Schleim ist geblieben..seit einer Woche kam aufeinmal ein trockener Husten und ein Räuspern hinzu..heisterkeit ist manchmal so schlimm, das ich einige Wörter garnicht sagen kann...und naja der schleim geht echt mal mega auf die nerven....hab auch schon versucht alles zunehmen, mukosolvan...hustenbonbons...tee usw..nix hilft

SNp;iFnatgw]achxtel


Hallo,

wenn es Dich so nervt, solltest Du doch mal zum Arzt und Dich auf Allergien testen lassen. Wäre zur Zeit ja kein Wunder.

Gute Besserung!{:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH