» »

Leises Pfeifen im Ohr

K@uueksyxo hat die Diskussion gestartet


Morgen,

ich habe seit 2 Tagen so ein leises Pfeifen im Ohr, hört man so nicht, aber wenn ich jetzt mir die Ohren zu mache, dann hör ich dieses Pfeifen im rechten Ohr. Nachts ist es total schlimm, kann seit dem nicht mehr schlafen, das nervt total, wenn man das immer hört. Ich war weder auf Disco noch hab ich laute Musik gehört...

Aber vielleicht sollte ich noch erwähnen das meine Wirbelsäule ziemlich instabil ist, vorallem die Halswirbelsäule leidet sehr unter Verspannungen und schmerz/knackt bei Bewegung.

Naja wie gesagt das Piepsen ist immer noch nicht weg. :-(

Kuukyo

Antworten
Eordb$eermonxd87


Klingt nach Tinitus...

Geh zum Arzt!

dIeastxgt


ab zum arzt und abklären lassen.könnt n tinitus oder so sein

P%fjo<etcxhen


Ich hab das manchmal auch. meistens geht es aber auch wieder weg. Aber wenn du dir unsicher bist, geh doch mal zum HNO Arzt.

Sowas kann aber auch durch Stress kommen.

Lg

JLu{welcmhe!n86


Kann ich Erdbeer nur Recht geben. Geh zum HNO-Arzt.

Hast du seelische Probleme?

K#uukyro


Seelische Probleme..naja nicht wirklich, bin aber sehr feinfühlig :D

Naja ich werd morgen früh zum HNO-Arzt gehen, was kann der eigentlich tun? Werde ich das überhaupt wieder los, weil ich glaube das hat was mit der HWS zu tun, die ist bei mir recht instabil, vielleicht doch Orthopäde?

J#uwel&chxen86


... HNO, Orthopäde! Wenn dir beide nicht helfen können, Neurologe.

K-uu(kyxo


Ab wann ist es eigentlich schon zu spät?

JAuwe,lche+n86


Mach dir jetzt mal nicht sonen Kopf. - Das geht wieder weg.

Habt ihr in der Nähe eine HNO-Klinik oder ein Krankenhaus mit HNO-Spezialisten?? Dann fährste da am besten gleich schon als Notfall hin. Hab ich damals auch gemacht... Bei mir hatte das ganze allerdings seelische Gründe (Stress, Angststörungen etc.). Als ich dann wusste, es ist nichts organisches, waren die Beschwerden innerhalb Sekunden weg.

Hast du dich vorher schon intensiv mit dem Thema Tinitus beschafft bevor es bei dir auftrat?

M{axa0185


Abend, ich bin 16 und war am Montag auf einer Disco und hab am nächsten Tag ein lästiges hohes Piepen auf einem Ohr, das ich es nur wahrnehme, wenn es still ist bzw. nachts. Ich glaub das ist Tinnitus den ich mir eingefangen habe oder? Ich werde morgen (Sonntag) wohl ins Krankenhaus gehen müssen, weil so kriegt ich kein Auge zu, werde bei jedem kleinen Ton, Geräusch geweckt und das macht einen echt wahnsinnig....

Habe vieles darüber gelesen und gemerkt das die Heilungschancen äußerst gering sind bzw. das keine Therapie hilfreich ist und dieses Piepsen ein lebenlang anhält...schrecklich...... :°(

vMogu*e;6x6


ja hört sich sehr nach tinitus an, lass leise musik in der nacht laufen. mir hilft es, ich habe das seit ewigkeiten. es gibt zeiten das es stärker ist und zeiten da überhöre ich es fast.

M^ax018x5


Mann Mann, ich war gestern, wie beschrieben im Krankenhaus, wurde untersucht, Verdacht auf Tinnitus. Muss wohl am Mittwoch zum HNO, der auf Tinnitus spezialisiert ist um das alles mal abzuklären. Bis dahin war ich heut beim allgemeinmediziner, der meinte ich hab kein Tinnitus, sowas passiert nur ältere Menschen. Seine Diagnose: Verdacht auf Tubenkatarrh und ja, ich hatte Schnupfen...Was soll ich nun glauben, Tinnitus, Tubenkatarrh ??? Im Aussenohr ist nichts zu erkennen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH