» »

Schmerzen seitlich am Hals beim Schlucken

i nfuinite( iLnfxinity hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich habe Schmerzen seitlich am Hals (siehe Bild), allerdings nur beim Schlucken. Als ich gestern unterwegs war(Kneipen und draußen) war es auf einmal da. An einen speziellen Auslöser kann ich mich nicht erinnern.

Es sind jetzt keine schlimmen Schmerzen, aber irgendwie hab ich Sorge.

Es fühlt sich beim Schlucken so an, als ob irgendwas schmerzhaft zusammengedrückt wird. So als ich ob ich geschlagen worden wäre. Nach dem Schlucken ist der Schmerz aber direkt wieder weg, außerdem kann ich mich nicht dran erinnern geschlagen worden zu sein.

Weiß jemand Rat?

[[http://img144.imagevenue.com/img.php?image=40145_hals_122_512lo.jpg]]

Antworten
ijnfiniteB inf5initxy


Achja, der Schmerz geht noch ein wenig weiter nach unten als ich auf dem Bild eingezeichnet hab.

s<ampxle


vielleicht eine Seitenstrangangina??

geh vorsichtshalber zum arzt. sollte es eine bakterielle infektion sein, s ist damit nicht zu spaßen.

So als ich ob ich geschlagen worden wäre.

heißt das, du wirst häufiger geschlagen?? ich hoffe nicht, wenn ja, bei welchen gelegenheiten??

i+n<finitxe inf8inity


Danke für deine Antwort.

Nein nein, ich werde nicht häufiger geschlagen. Hin und wieder rauft man sich ja. Irgendwann vor Jahren hab ich da mal nen kleinen Schlag an den Hals bekommen, das tat dann halt auch ein bisschen weh für 20min. Mit so nem Druckgefühl am Hals. Daher kenn ich das Gefühl.

Wenn es ne bakterielle Infektion wäre, müsste ich doch eigentlich auch Fieber haben oder so? Ansonsten fühle ich mich gut, vielleicht hab ich mir da ja nur irgendwie was gezerrt (wüsste zwar nicht wie?)? Hab immerhin ein paar Bier intus gehabt. Deswegen würde der Arzt mich wahrscheinlich auslachen, wenn ich jetzt zu einem gehen würde. Ich denke ich werde noch ein paar Tage warten, wenn es dann nicht besser wird, geh ich zum Arzt.

G5än:seMbjlümlxein


Halsschmerzen fangen bei mir oft so an.... beobachten, zum Arzt gehen oder es mit irgendwelchen Lutschtabletten versuchen und wenn die nicht helfen zum Arzt

ijnfiniXte [infinitLy


Echt? Bei fängts immer an im Rachen total zu kratzen. Im Moment ist es aber so, dass die Stelle, die wehtut, aber außerhalb von Speiseröhre oder Luftröhre liegt. Hab eher das Gefühl, dass es an irgendner Ader liegt?!

Deswegen schließe ich so ne typische Erkältung eigentlich aus.

s ampGle


vielleicht ist auch eine kleine ader geplatzt. das würde auch das plötzliche auftreten erklären. die schmerzen müssten dann hnlich denen eines blauen flecks sein.

Nein nein, ich werde nicht häufiger geschlagen.

na dann, is ja gut!:)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH