» »

Schmerzen in der Nase

F(lowerYPopwer85 hat die Diskussion gestartet


Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Ich habe seit ein paar wochen schmerzen in der nase drinnen. Ich kann die nase nicht mal leicht anstupsen ohne das sie weh tut. Letztin hat mich mein freund scherzhaft an der nase genommen und ich wäre fast gestorben. Ich weiß aber nicht was das ist. wenn ich die nase rümpfe kommt es mir so vor als wäre da drinnen alles miteinander verwachsen. in der früh, ist es oft am schlimmsten da ist alles total hart drinnen und ich muss erst mal schnäuzen bis ich wieder ordentlich luft bekomme.

Ich weiß nicht woher das gekommen ist, es war auf einmal da und ich dachte, dass vergeht von alleine aber jetzt hab ich das schon so lange.

wisst ihr vielleicht was das sein könnte? gibt es vielleicht irgendeinen spray, der das ganze etwas auflockert? es ist wirklich total ungut :(v

Antworten
Swupsix77


Ich habe genau das gleiche Problem. Da aber die Stirn nicht weh tut und auch die Nebenhöhlen nicht schmerzen, ist das alles etwas komisch. Ich habe morgen Nachmittag einen Termin beim HNO Arzt. Hoffe der kann helfen, denn die Schmerzen sind langsam nicht mehr auszuhalten und Nachts kann ich nicht gut schlafen da ich keine Luft bekomme. Kopfweh hab ich auch in regelmäßigen abständen.

Gruß

Supsi

F!lowerP^owgerx85


oh, eine leidensgenossin! vielleicht sollte ich mir auch mal einen termin beim HNO ausmachen obwohl ich finde den schmerz nicht unerträglich, ich empfinde es mehr als lästig außer es greift direkt jemand drauf, dann ist es sehr schmerzhaft. das ist einfach so von heute auf morgen gekommen :-(

was ich heute in der nacht probiert habe, war bepanthen creme in die nase rein, in der früh war es wie weg und es war alles total "weich" tat auch kaum weh. mittlerweile schmerzt es schon wieder beim nase rümpfen.

weißt du von was das kommt?

SEups}iT7x7


also bei mir ist es morgens auch besser, aber da liegt bestimmt daran, das ich nachts nicht die Nase putzen muss und dann auch nichts gereizt wird. Sobald ich aber morgens aufstehe muss das Tempo her und dann is alles wieder vorbei und die Schmerzen sind wieder da :(. Ich berichte dir, was der HNO heute sagt. Hab dort um 14:30 den Termin und danach gebich gleich bescheid :)

Grüßle

F)loweriPowZerx85


ja, super! bin schon gespannt was er sagt. drück dir die daumen!

lg

Sjupsiw77


Aaaaaaalso zum Glück erstmal nichts schlimmes.

Die Nase ist von innen völlig OK und der Knochen weißt auch keine Schäden auf.

Der Arzt sagte es kommt von den Poren. Habe jetzt eine Cortisonsalbe bekommen, die ich 2x am Tag auf die geschwollene Nase auftragen soll.

Wenn es in ein paar Tagen nicht besser wird dann muss ich nochmal hin. Kann sein das sich da ein Furunkel bildet und der jetzt schlimmer und nicht besser wird.

Viele Grüße

FRlowerP0ow#erl85


wie von den poren? meinst du verunreinigte haut, beschwert mir/uns diese schmerzen?

aber gut, dass nix schlimmeres ist

danke, dass du mir gleich bescheid gesagt hast!

:)*

SpupsiI77


Es ist halt nicht wie ein Pickel, der gleich aus der Haut ausbricht sondern etwas was unter der Haut anfängt zu wachsen. Das kann man mal bekommen oder auch nicht. Je nach Haut typ. Ich habe eher fettige Haut aber eig. keine Akne oder so. von daher ist das wohl einfach mal so entstanden.

Hoffe, dass es bei dir auch nur DAS ist. Aber die Cortisonsalbe soll die Entzündung unter der Haut lindern.

F`l\owerPo*werx85


ich hab eigentlich überhaupt keine probleme mit meiner haut, pickel sind bei mir asbolute ausnahmefälle und fettige haut, würd ich jetzt auch nicht sagen.

hm, was bei mir aber geholfen hat war die bepanthen in die nase rein tun, ist zwar noch nicht ganz gut aber besser

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH