» »

Ein Schmelzen oder Schwitzen im Ohr, was ist das?

h&asa8nlol hat die Diskussion gestartet


hallo leute,

ich habe so ein gefühl als wär mein ohr drekig aber wenn ich mein finger darein tuhe is da nix.

das ist so als würde da was schmelzen im ohr oder als würde es schwitzen.

das hab ich sehr oft.

wisst ihr vielleicht was das sein könnte?

Antworten
Mao.ndNhäschWexn91


wie wärs mit kuhtipps?

M}ises_RoPhrsWpatz


kuhtipps

;-D Geil! ;-D

Meinst Du die hier? DieQ-Tips?

[[http://www.beautifulmakeupsearch.com/storage/qtips_Vanity_box.jpg]]

MRiss_R{ohr)spaxtz


Ich möchte aber den lieben Kühen nich absprechen, eventuell auch gute Ratschläge zu haben ;-D

M'ond8häscChen9x1


die dinger heißen ohne spaß KUHTIPS (net mit Q wie in der marke auf dem bild sondern eh KUH wie muhkuh^^)

MRitytagcsgolxd


Ja, das Gefühl kenn ich, wenn ich im Sommer das Hörgerät sehr lange anhatte oder Ohrstöpsel vom MP3 Player.

Kauf dir Teebaum-Öl, mach das auf einen Q-Tip - aber nicht zu viel! und verteil es im Ohr. Das kann ein bisschen brennen aber es hilft. Besonders wenn man anfällig für Mittelohrentzündung ist.

MqissJ_Rohrsxpatz


die dinger heißen ohne spaß KUHTIPS

Also dafür würde ich zu gern mal nen Beleg sehen...

Soweit ich weiß, haben die Deutschen es einfach aus dem Amerikanischen übernommen, nämlich von der Marke meines oben gezeigten Bildes. Der Ursprung liegt aber hier

Leo Gerstenzang (polnischer Amerikaner) hat 1923 den Q-Tip (Q steht für "Qualität", Tip für das englische Tip; zu deutsch "Ende") erfunden, als Auslöser wird angenommen, dass seine Frau Watte um kleine Stäbchen gewickelt hatte, damit sie schlecht erreichbare Stellen besser säubern kann.

Sorry für OT

M&ondh1äSsOche7n91


also bei uns heißen die schon immer kuhtips... auch alle die ich kenne nennen die so...

kann ja sein das sich das in meiner region einfach so übernommen hat ;-D

Mrr1.Pusxchel


Einfach zu geil.....Das die so heissen ist ja richtig, aber man schreibt es mit " Q " und nicht " Kuh "....

rSedhYea-dlsove


Wenn schon, dann bitte Q-Tip und nicht Kuh-Tip :-| Auch wenn es so ausgesprochen wird, es wird anders geschrieben.

Flüssigkeit im Ohr kann auch, wenn es plötzlich auftritt und "komisch" aussieht, auf eine Entzündung im Ohr hindeuten. Ich hatte das bei einer Mittelohrentzündung auch schon einmal... Normalerweise hat man dabei dann aber auch Schmerzen. Ansonsten ist das ganz normaler Ohrschmalz, würde ich mal vermuten...

Ahja, anstelle des Fingers würde ich ein Taschentuch (empfehlen Ärzte, weil Wattestäbchen oft zu tief eingeführt werden) oder eben die schon genannten Q-Tips/Wattestäbchen...

VVorJze(igeCuser


sind KUH oder auch Qtips diese Standard Ohrenstäbchen... warum wird hier nur die Verpackung gepostet...? ;-D

VxorzeiWgeuxser


ok sind sie... die sind aber schädlich auf Dauer... :-/

MDoWnKdhäwschen9x1


Wenn schon, dann bitte Q-Tip und nicht Kuh-Tip Auch wenn es so ausgesprochen wird, es wird anders geschrieben.

unsere DEUTSCHLEHRERIN schreibst auch wie die KUH

S%aml'exma


Wenn man nicht zu sehr im Ohr damit rumstochert, ist das nicht schädlich. Es geht nur darum, dass man nicht den Ohrenschmalz nach hinten schiebt. Bei vorsichtigem Vorgehen ist das aber kein Problem.

txo3gepi


Mondhäschen, irgendwie ist bei dir immer alles seehr außergewöhnlich! Die Dinger heißen Q-Tip. Aber einigt euch doch einfach auf Wattestäbchen oder Ohrputzer ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH