» »

Morgens extrem verstopfte Nase und trockener Mund

Prut?zexl


Du nimmst imere Nasenspray? Davon kann das auch sein, dass die dann so extrem zuschwillt! Nimmst du es abends? Dann hast morgens den Reboundeffekt, kenne ich zu genüge...

BTonJnie8x7


Durch ein Nasenspray, das ich mal benutzen sollte bei Schnupfen, war mein Hals wie ausgetrocknet. Bei mir war es aber so, dass ich durch die Nase atmen konnte und es beim Einsprühen das Spray höchstwahrscheinlich in den Rachen gelaufen ist. Ich sollte ja auch nicht direkt reinsprühen in die Nasennebenhöhlen und so.

V^anes<sa24009


Ja ich nehm immer nasenspray, anders gehts gar nimmer, kann mich sonst nimmer konzentrieren und bin übelst genervt.... hab zuerst von Ratiopharm Nasenspray für erwachsene genommen bin aber jetzt auf SNUP von stada umgestiegen. da ist gleichzeitig auch noch meerwasser drin.

Vdaneessa2u009


Hätte denn jemanden einen Tipp für mich wie ich meine Nase ohne nasenspray wieder frei bekomme?

P-utzxel


Nasenspray erstmal abgewöhnen. Entwedre radikal oder 1Lochmethode. Ist hart am Anfang, aber dann wird das besser. Zusätzlich zum HNO, der kann dann au Nasonex oder Rhinisan verschreiben, dann regenerieren sich die Schleimhäute!

V!ane1ssa2r009


Ja nasonex hab ich auch mal gehabt, habs aber irgendwie verloren... muss es mal suchen, dann nehm ich dass wieder.

V anessTa2009


mal ne frage: hab mal irgendwo gelesen dass man von zuviel nasenspray eine "stinkenase" bekommt... stimmt dass und ab wann bekommt man das?

hatte heute so einen komischen geruch in der nase und hab sofort panik bekommen, wegen einer stinkenase..... aber der geruch ist weg gottseidank!

PaauliTne11


Abends die Nase mit Salzwasser spülen, wenn die frei ist, atmest du im Schlaf nicht so durch den Mund!

VeanessaT200A9


danke pauline! @:)

wie muss die konzentration des salzwassers sein? also salz:wasser?

POaul@ine1x1


Hi Vanessa2009,

ideal wäre ca. 1 %. Ich nehme einfach eine Messerspitze Salz auf nen kleinen Becher lauwarmes Wasser (wenns brennt, ist es viel zu viel oder zu wenig Salz). Hab mal beim Arzt ne 5-ml-Einwegspritze geschnorrt. Geht dann so:

Nase putzen,

einatmen und Luft anhalten,

je eine Spritze voll in jedes Nasenloch,

wieder Nase putzen (evtl. auch zwischendurch, wenns läuft, und dann das Ganze von vorn.

Ist nach meiner Erfahrung auch das beste Mittel gegen jede beginnende Erkältung. Zumindest abends machen, wenns schlimm ist, auch morgens und tagsüber mal, in ein paar Tagen ist alles weg!

VAanes(sa'20x09


ah mir fällt grade ein dass ich ein meerwasser-spray habe. da ist nur meerwasser drinne.... und ich hab bebanthen-nasenspray, also meerwasser mit creme (anscheinend) dass macht die nase zwar nicht frei aber befeuchtet wird sie gut. :)z

d>ooxku


Einfach die Heizung etwas rutner drehen. Schon ist das Problem gelöst :)z

*:)

VVanes6sa2 009


habe ich versucht, aber wurde bisher immer noch nicht besser. sobald ich anfange durch die nase, bzw durch den mund zu atmen wird mein rachen trocken.... tagsüber gehts aber sobald ich liege...

naja, es zieht eh wieder eine erkältung auf (oder eine grippe mal sehen ob ich mich an der SG angesteckt habe), hab heute morgen zittrige knie gehabt, gestern bisschen schnupfen und schwindel die letzten tage.... %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH