» »

Rachenentzündung und Zigarette?

s tvo8x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hab seit 3 Tagen folgendes Problem:

Mein Rachen ist schön rot, in regelmäßigen Abständen stoße ich leicht gelben bis fast braunen Schleim auf und das Schlucken schmerzt von Tag zu Tag mehr. Hab mir gedacht, nicht untypisch für diese Zeit, auf zum Doktor um schlimmeres zu vermeiden.

Nun, da angekommen, konnte man weder eine Verschleimung noch sonst eine Verschleimung (Lunge, Nase...) feststellen.

Dass der Rachen gerötet ist, wurde mir aber bestätigt.

Ich bekam Ibuprofen und Neozitran mit auf den Weg.

Nun lieg ich jetzt noch im Bett, Nase ist frei, die rechte Seite des Rachens schmerzt gar nicht mehr, die Rötung da hat auch schon nachgelassen. Nur noch die linke Seite ist gerötet und tut weh. Mittlerweile (also seit heut morgen) ists so, dass das Schlucken bis ins Ohr rauf wehtut.

Ach ja, immer wieder muss ich mich räuspern, richtigen Husten hab ich nur selten.

Hab mir also Gedanken gemacht, was das ist, wenn nicht eine Grippe oder so, daher meine Frage:

Kann es möglich sein, dass so eine Entzündung von einer Zigarette her kommt?

Vor 4 Tagen hab ich seit langem wieder eine probiert (ca. 4 Uhr Morgens), normalerweise bin ich ein Paffer, wenns kalt ist, bin ich hie und da dem warmen Gefühl im Mund nicht abgeneigt (:-/). Aufgrund des leicht angeheiterten Zustands hab ich beim einziehen einen kleinen Teil inhaliert - "mein erstes Mal". Hat natürlich zur allgemeinen Belustigung beigetragen |-o . Dann noch 2x gepafft und mich hats wieder geekelt vor der Zigarette.

Na ja, wie gesagt, kann es sein, dass mein Körper noch 3-4 Tage danach auf so ein bisschen Rauch mit Entzündung, Schmerz und Schleim reagiert? Oder vielleicht gehts jemandem gleich wie mir...

Weil ich etwas von Schildtrüsen hier gelesen habe:

Die Ärztin hat mich am Hals abgetastet und nichts auffälliges bemerkt.

Ausserdem habe ich weder Sodbrennen noch sonst irgendwelche Beschwerden in Verbindung mit dem Magen...

Gruß, Stefan

Antworten
s,tvo8x8


Hab vergessen

zu erwähnen, dass sich der Schmerz beim Schlucken vom Unterkiefer aus bis ins linke Ohr zieht.

Ausserdem ist die Nase nur teilweise frei, ab und zu "fällt" sie mir einfach zu...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH