» »

Mandelsteine / Tonsillensteine

Gxesxi83 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe schon mehrere Jahre ständig Mandelsteine. Das sind so weiss-gelbe stinkende Bröckchen, die sich in den Mandeln ansammeln. Manchmal spicken sie von alleine raus, in letzter Zeit nehme ich sie aber häufig selber raus mit einem Zahnstocher. Oft blutet das dann auch, tut aber nicht weh. Ich habe mich schon oft im Internet umgeschaut, habe aber kein Mittel gefunden, das diese Mandelsteine verhindern würde. Hat jemand auch diese Mandelsteine und ein Mittel gefunden, womit man die Bildung von Mandelsteinen verhindern kann? Oft wird gesagt dass die einzige Lösung sei, die Mandeln ganz zu entfernen. Das kommt für mich aber nicht in Frage.

Hat jemand Erfahrung mit einer Munddusche?

Wäre echt froh, wenn mir jemand Tipps geben könnte, weil ständig meine Mandeln blutig zu stochern und Mundgeruch zu haben weil diese Dinger so fies stinken, ist nicht lustig :-(

Liebe Grüsse

Gesi

Antworten
H$ummelHkuchxen


Erst mal würde ich sagen - Weg mit dem Zahnstocher!

Was nicht mithilfe des Wattestäbchens raus geht, bleibt drin!

Du darfst die Furchen nicht größer machen. Sinnvoll wäre danach die Mandeln mit etwas desinfizierendem einzuschmieren, ist zwar ziemlich eklig und bringt einen erst einmal richtig zum Husten, aber es bringt, zumindest für die nächsten Tage was. Du könntest Salviathymol nehmen.

Benutze dafür bitte nur Wattestäbchen!

Eine dauerhafte Lösung bietet nur die Mandelentfernung, bzw. Schließung der Furchen und wie sowas funktioniert und ob es überhaupt funktioniert, keine Ahnung.

In den Furchen bleiben jedes Mal beim Essen Speisereste drinhängen und ab einer gewissen Zeit fängt das eben an übel zu riechen. Dagegen kann man leider nichts machen :(

JgodFexl


Auf keinen Fall zum Bluten bringen! Das kann in der Gegend ziehmlich schnell stärker bluten und das wird dann richtig gefährlich wegen Hustenanfall, Blutaspiration etc.

Auf Dauer wird nichts anderes so viel bringen wie die Tonsillektomie. Nimm doch mal so einen Partikel, zerreib ihn mit zwei Fingern und riech dann dran. Vielleicht kann dich das überzeugen^^

BTW: Das Zeug, was man aus den Zahnzwischenräumen mit Zahnseide rausholen kann, ist den Tonsillensteinen ganz ähnlich!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH