» »

Poltern im Ohr nach Geräuschen

cVyrus}2k4 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin heute morgen mit einem sehr merkwürdigen Symptom aufgewacht. Immer wenn ich ein Geräusch gehört habe, mittellautes Reden reicht bereits, habe ich dannach ein etwa einsekündiges Poltern im Ohr. Dieses Poltern tritt erst auf wenn das Geräusch vorbei ist und bereits Ruhe eingetreten ist. Während dem Geräusch tritt es nicht auf, erst dannach!

Bei leisen Tönen tritt es nicht auf, ich schätze so ab 50 Dezibel tritt es auf.

Das Poltern kann man als dumpf beschreiben, ich habe sonst aber keine Hörbeschwerden, also keine Schwerhörigkeit, Tinnitus usw.

Es ist wirklich sehr nervig und ich meide momentan jedes Gespräch.

Kennt jemand dieses Symptom?

Danke!:)^

Antworten
Elvcinomxin


Das hatte ich auch schonmal. Aber da war ich erkältet. War am nächsten Tag meistens wieder weg. Manchmal auch nach ein paar Stunden. Bist du denn zur Zeit erkältet oder hast du Schnupfen. Putz einfach mal deine Nase (egal, ob sie voll oder nicht voll ist). Manchmal hilft mir das ein wenig. Hoffe, ich konnte dir helfen.

cmyrusx2k4


hey, danke für die antwort. Mittlerweile ist es fast verschwunden. Ich habe weder einen Schnupfen noch sonst irgendwelche Erkältungen, also keine Ahnung was der Grund dafür war. Es war auf jeden Fall richtig nervig in Besprechungen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH