» »

Unerträgliches Pfeifen im Ohr

i nfiziMerxter90


ich bin gespannt. aber wenn ich das geräusch bewusst lauter machn kann indem ich meinen hals nach hinten ueberstrecke oder die zaehne zusammenbeiss kann mir keiner einreden dass das von druchblutungsstörungen kommt.

außerdem spür ich ja wie verspannt mein oberkörper durch das blöde waffen umgehaengt tragen geworden is :D

DoipTl. Ph?ysixkerin


Ich tippe immer noch auf die Zähne...

Hab zur Zeit ne Trigeminus-Neuralgie wegen meiner Weisheitszähne, die Ende Januar gezogen werden. In akuten Anfällen rauscht mein Ohr auch, aber nicht so stark, wie bei dir beschrieben. Sicher, dass die Zähne in Ordnung sind?

iwnfizRierterx90


mit welchem alter kommen denn die weisheitszähne normalerweise?

ich werd jetzt mal noch die restlichen 9 tabletten einwerfen und dann schaun obs besser ist und wenn nicht geh ich als nächstes zum zahnarzt und orthopäden.

kann such beim nacken irgendwas so verspannt oder verschoben haben dass man es rein mit kopf ueberstrecken und drehen nicht mehr gelockert bekommt?

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH