» »

Piepen im Ohr

JyoDann^a]xx3


Ich hör jetzt auf Insindia. Ich stell mir das piepen als ein irgendwas dar und hau das ding kaputt q.q!

I(nsindxia


und immer dran denken, es ist dein körper und nur du bestimmst darüber, wenn du den tinnitus nicht haben willst dann hat er auch keine daseinsberechtigung, du kannst auch mit deinem tinnitus 'sprechen' und ihm das sagen,wenn du ihn dir halt als gestallt vorstellst ( oder anschrein und beleidigen ^^)

hört sich alles ziemlich verrückt an für den ersten moment, aber wir können so viel mit unseren gedanken machen, manche menschen haben den krebs ohne behandlung besiegt, nur durch ihre extreme willenskraft. das muss man üben aber es geht wirklich. hilft auch bei schnupfen und so was ^^

man hat ja auch nicht von heute auf morgen gelernt zu schreiben so wie jetzt, immer weiter üben =)

hab auch noch 2 beispiele die ich gern erzähle

eine bekannte war auf einer party und wollte dann einen kleinen 'zaubertrick' vorführen ( sie kannte da kaum leute also kann man dann sowas ja auch machen ^^). sie hat sich 4 frauen und einen ziemlich fülligen mann ausgesucht. sie meinte zu den frauen 'dieser mann wird sich jetzt auf einen stuhl setzten und ihr werdet ihn mit nur zwei finger versuchen anzuheben' haben sich die frauen um den stuhl und jeden frau hat ihre zeigefinger unter den stuhl getan.haben versucht den mann anzuheben aber ging natürlich nicht. dann hat meine bekannte ein riesen tara darum gemacht, hat denn frauen an den kopf gefasst und gesagt' ich werde euch jetzt die kraft dazu geben' und dann noch ein paar vokale vor sich hingelabbert, hörte sich für die anderen wahrscheinlich an wie ein zauberspruch oder so ^^ und dann sollten die das nochmal versuchen...die frauen haben mit nur 2 fingern den mann auf den stuhl angehoben und auf einen tisch gesetzt und das ging nur weil sie wirklich glaubten, dass sie jetzt i.wie eine kraft dafür hätten, die meine bekannte ihnen gegeben hat. natürlich hat sie das aber nicht gemacht sondern einfach nur so getan. so viel zum theme 'der glaube versetzt berge' =)

ach und das mit dem druck aufm ohr und dem lauten piepen kenn ich auch...sollte eigentlich schnell ( hlbe stunde ,stunde) wieder weg gehen, woher das kommt? keine ahnung, aber passiert halt mal. ich hatte das mal so schlimm, dass mir richtig schwindelig wurde und so.

I)nsi!ndixa


ach beispiel nr 2 vergessen :

lauft mal auf einer party ( muss voll sein) mit einer zigarette (natürlich an) und einem eis durch die gegend.

dann tippt ihr jemanden mit dem eis an und aus reaktion wird der sich umdrehen (das eis muss natürlich schnell außer sichtweite des 'opfers' )dann sagt ihr 'oh tut mri leid, ich habe dich ausversehen mit meiner zigarette berührt' und zeigt ihm die zigarette, und was passiert... der betroffene bekommt eine brandblase.

erklärung : ab einer bestimmten temperatur kann die haut nicht mehr zwischen heiss und kalt unterscheiden, dann muss das auge sehen was da war und im gehirn passiert dann folgendes : Schmerz -> zigarette = heiss = brandblase

hätte man ihm das eis gezeigt dann wäre nichts passiert, aber nur weil er daran glaubt bekommt er eine brandblase.

wenn man ihnen nachher erklärt was man gemacht hat, dann wolln die es nicht glauben, bis man das bei einem anderen macht und ihnen das zeigt, dass der andere dadurch auch ne brandblase bekommt...probiert das ruhig mal aus,aber darauf achtern, dass man das eis schnell genug verschwinden lässt, so dass es der betroffene nicht sieht wenn er sich umdreht ^^

JsoDannxax3


Ist ja lustig xD. Naja ich merke grad ich hör das piepen/rauschen nur wenn ich mih aufs rechte oder linke ohr lege.

sOuns6hisne201U0


Hallo zusammen, seit 2 Jahren habe ich einGeräusch im linken Ohr. Hört sich an wie ein Morsezeichen. Es wurde eindeutig Tinnitus festgestellt. Am Anfang bin ich fast verzweifelt. Wer das nicht hat kann sich die nervliche Belastung nicht vorstellen. Aber inzwisehn kann ich sehr gut damit umgehen und das vor allen Dingen wegen einer CD speziell für Tinnitusgeschädigte. Sie ist von Arnd Stein und heißt: Regulationstrainig für Tinnitus. Ich habe sie schon mehreren Personen weiterempfohlen und jeder hat bestätigt, dass sie absolut superhilft. Am besten man hört sie in der Einschlafphase. Nach ein paar Wochen hatte ich sogar Phasen in denen das Ohrgeräusch komplett verschwand. Erst bei sehr viel Stress ist es wieder ab und zu da. Dann höre ich 2-3 Mal die CD und hab wieder Ruhe. :)* Deshalb: nicht aufgeben. Es kann nur besser werden.

Idnsind#ia


also meine nerven habens eigentlich ganz gut ausgehalten ^^

J)oanmnaxx3


Ists auch normal dass man ohrenschmerzen hat o-o?

I`nsindxia


die hab ich auch manchmal...die kommen und gehn. direkt so unterm ohr ne? ^^

J0oannxax3


genau. Was ist das eigentlich für eine CD? Wo gibts die zu kaufen ...

I;nsinxdia


vielleicht mal bei mayersche ( die haben ja auch CD's) oder bei amazon.de ...oder wie immer des auch heisst ^^

wovon die ohrenschmerzen kommen wussten meine ärzte auch nicht, weil mit meinen ohren alles in ordnung ist...außer halt der tinnitus ^^

Jooannaxx3


Ich hab Angst. Der Tinnitus stört mich nicht. Aber jemand meinte das piepen ist der Übergang zum taub werden? Und in Wow die Entdeckerzone hab ich ma früher geguckt ham die gesagt, dass das vom zu lauten Musik hören kommt.Wirhaben ja in den Ohren so Haare und die können abfallen? Oder keine ahnung was mit passiert.Aber aufjedenfall wachsen die nicht weiter und wenn die geschädigt sind kann man nicht mehr richtig hören( das piepen halt). Wenn die komplett ab sind wird man taub? Erklärt mir das doch bitte... Hab angst, dass es bei mir so ist .. Aber der Arzt hat mir son Ding ins Ohr gesteckt. Das hat auf dem rechten Ohr SEHR LAUT gepiept. Auf dem linken nicht. vorher hat er glaub meine Ohren kontrolliert. Meint er er hat geschaut ob die Haare nocgh da sind? Bzw. Wenn er in mein Ohr geschat hat müsst er mir doch sicher sagen dass meine Haare beschädigt sind im Ohr. Also wenn sie das wären.. Hab ich da was falsch verstanden? ??? :-( :-/

a[rm&iyniusx9


Im Innenohr gibt es ein Organ, das heißt Schnecke, weil es genauso aussieht wie ein Schneckenhaus, nur viel kleiner. Darin sind etwa 18.000 winzigkleine Sinneshärchen, die für das Hören zuständig sind. Wenn man nicht mehr richtig hört, sind einige dieser Härchen kaputt. Es kann auch sein, dass Tinnitus durch diese beschädigten Härchen verursacht wird. Aber Tinnitus kann auch von anderen Dingen herrühren, die zum Teil noch gar nicht so genau erforscht sind.

Wer sein Gehör lauter Musik oder lautem Lärm aussetzt, riskiert Schwerhörigkeit und/ oder Tinnitus. Ich hab meinen Tinntius dadurch bekommen, dass ich in einer Rockband E-Gitarre gespielt hab und einmal auf einer sehr kleinen Bühne zu dicht am Lautsprecher stand.

Diese Härchen können sich zwar nach einer Lärmbelastung wieder erholen, aber wenn sie kaputt sind, sind sie leider kaputt.

DEr HNO-Arzt macht ein sogenanntes Audiogramm, das ist eine Hörkurve auf der er sehen kann, ob Du in allen Tonbereichen richtig hören kannst.

Es gibt Tinnitus mit oder ohne Hörverlust, und es gibt Hörverlust mit oder ohne Tinnitus. Ein Tinnitus ist daher noch kein Hinweis, dass Du bald schwerhörig werden wirst oder so. Ich hab meinen Tinnitus schon sehr lange, und höre trotzdem noch normal.

das piepen ist der Übergang zum taub werden?

Diese Aussage ist deshalb defitintiv so nicht richtig.

KQlic%kkla?ck


Ja, da wirst Du dich wohl mit abfinden müssen...Du bist nicht die einzige mit diesem Leiden, noch viel jüngere Menschen können davon schon betroffen sein...LEIDER !!!

Geh zum Arzt und lasse Dich beraten, ansonsten fahre mit Deinen Eltern zur Uni-Klinik in Deiner Nähe...die haben nach meinem Wissen die besseren Heilungsalternativen.

a\rmi!niDus9


Klickklack

Danke für diesen hochqualifizierten Beitrag! So was hilft niemand!:|N :-/ :-(

J.oaWnnaxx3


Super. Also könnt ich von dem Tinnitus vlt Taub werden. Ich hab keine Lust mehr -.- Ich war jetzt bei 3 Ärzten. Neiin Nochmal gehe ich nicht zum Arzt. Damit ich wieder iwas dummes höre? ... Geil ... <.< Meine Mutter lässt mich gar nicht mehr zum Arzt. Sie findet das schwachsinnig weil mir alle 3 gesagt haben es ist nichts. Und nun? Jeden Tag zu einem Arzt rennen? Geil.. wirklich geil.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH