» »

Trockener Husten

TdanYjaxhP hat die Diskussion gestartet


Bei uns in der Familie ist gerade fast jeder erkältet, doch bisher habe ich mich ganz gut geschlagen und mich nicht angesteckt. Doch nun habe ich gestern Halsschmerzen bekommen,aber mit einer halben Ibuprofen waren die gleich wieder weg und kamen auch nicht wieder (war gestern auch länger draußen). Doch nun habe ich heute ein komisches Gefühl im Hals. Keine Schmerzen, sondern eher das Gefühl, wie wenn man sich ausvesehen mit Wasser verschluckt hat. Husten muss ich jedoch nicht (also kein Hustenreiz). Es kommt auch kein Schleim - ist ein sehr trockener Husten. Das Gefühl sitzt auch etwas tiefer im Hals (Kehlkopf oder tiefer) wie normale Halsbeschwerden. Sind das noch die Bronchien?

Welche Hausmittelchen helfen denn bei diesen Beschwerden? Ansonsten geht es mir gut und ich bin fit (ok, Nase läuft minimal,wenn ich draußen bin).

Antworten
P.cfrea=k200j9


Ich empfehle was zu trinken ^^ . Im Winter ist es am wichtigsten, wegen der trockenen Heizungsluft. Ansonsten wenn es schmerzt im Hals oder etwas kratzig ist nimm ein Löffel Honig. Und das drücken im Hals kenne ich, habe was getrunken also nicht nur 1 Schluck schon ein bisschen mehr. Dann ging es auch weg. Mal sehen obs hilft.

Gute besserung. :)^

Pcfreak2009

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH