» »

ohrspeicheldrüse- einseitige schwellung, unregelmäßig auftretend

rcokzxon hat die Diskussion gestartet


hallo zusammen!

seit einiger zeit beobachte ich immer wieder (nicht dauerhaft) eine einseitige schwellung der ohrspeicheldrüse - z.b. beim zähneputzen oder kaffeetrinken spüre ich ein leichtes brennen am drüsenausgang neben dem backenzahn + verdickung vor dem ohr. das ganze tritt recht unregelmäßig auf... die schwellung selbst schmerzt nicht, ich spüre sie lediglich, und auch sonst habe ich keine weiteren beschwerden. ich kann die größe der schwellung nicht einschätzen, da mir der vergleich fehlt, aber sie scheint nicht allzu groß.

also wollte ich mich erstmal hier informieren, was es sein könnte/ich tun könnte, bevor ich zum arzt gehe bzw. es schlimmer wird...

vielen dank!

gruß, rokzon

Antworten
W atc-hThxeRain


Warst Du inzwischen beim Arzt? Könnte ein Speichelstein sein, der ab und zu mal den Speichelfluss blockiert. Achte darauf, viel zu trinken und den Speichelfluss anzuregen (saure Bonbons, Kaugummi, etc).

r&okzxon


danke für den tipp! hab auch schon daran gedacht...

nächste woche bin ich bei meinem hausarzt. mal schauen was der meint.

W]atchThVeRain


Ok, meld Dich mal, wenn Du was Genaueres weißt. Mit Speichelsteinen kenn ich mich nämlich (leider) ganz gut aus :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH