» »

Probleme nach Nasenscheidewand-OP

J;oke{rfxace hat die Diskussion gestartet


Hi Leute. Seit meiner Kindheit schon bekam ich nicht so gut Luft durch die Nase. Da es mir unangenehm war zum Beispiel vor Fremden einzuschlafen (zum Beispiel Bus oder Flugzeug), und da vor allem im Winter meine Nase immer lief, habe ich mich vor zwei Wochen operieren lassen. Nasenscheidewand-Op. Seitdem musste ich bereits 3 Mal zum Saugen gehen, damit das restliche Blut und der ganze Schleim und Sekret ausgesaugt werden. Gestern war ich zum dritten Mal da, zum saugen und der Arzt meine danach ich soll erst wieder nach zwei Wochen zu Untersuchung kommen, soll weiterhin die Nasendusche mit Nasenspülsalz machen und die Salbe nachts in die Nase.

Ich weiß zwei Wochen ist nicht die Welt, aber ich hab jetzt schon irgendwie Schiss dass das nicht so gut gelaufen ist.

1.Ich bekomme genauso viel Luft durch die Nase wie vor der Op. Mein Mund geht automatisch auf beim Schlafen. Sollte ich nach zwei Wochen nicht richtig Luft durch die Nase bekommen oder dauert das noch?

2.Wenn ich jetzt meine Nase betrachte sehe ich das ich ne Höckernase bekommen habe. Früher war das minimal, man hat es nur gesehen wenn man genau hingeschaut hat, aber jetzt sieht man es deutlich, obwohl ich den Arzt gefragt habe ob sich an der Nase was ändert. Er hatte gemeint nein und jetzt hat sie sich verändert. Geht das zurück? Ich meine nach zwei Wochen sollte eigentlich der Höcker ja nicht mehr angeschwollen sein? Der Rest der Nase ist ja normal :(

Oh man ich bin echt traurig das es so gekommen ist :(

Antworten
f@l<owxy


Hey!

Ich hab eine ähnliche OP hinter mir und kann dich beruhigen: mein Arzt hat zu mir gesagt, bis ich richtig Luft bekommen würde, kann etwas Zeit vergehen, da die Nase geschwollen war. Äußerlich fast nicht sichtabr (aber ich hatte auch einen kleinen Buckel ;-) ) Der ist jetzt aber weg und ich habe auch kurzfristig super Luft bekommen, jetzt bin ich nur wieder erkältet und hab eine Entzündung in der Nase. Ich kann dir nur raten: auch wenn es dir super gut geht (abgesehen von deinen Sorgen), lass es ruhig angehen! Und mach dir keine Gedanken wegen deiner Nase! Der Erfolg kommt sicher noch! Warte erstmal ab, bis die Schwellung ganz zurück gegangen ist!

Das Problem mit dem offenen Mund hab ich auch immer noch, wird aber auch langsam besser!

Wann war denn die OP?

Ist also denke ich mal alles gut :)*

JfokeIrfaxce


@flowy erstmal vielen Dank für deine Antwort. Du hast mich dadurch echt beruhigt. Man liest hier im Internet so krasse Storys über diese Op und ihre Folgen, das man fast gar nicht mehr an was positives denken kann.

Vielen Dank das du mich beruhigt hast.

Meine Op ist jetzt 16 Tage her. Die Nase ist jetzt nur noch leicht verschnupft, so wie nach einer Erkältung.

Wie lange ist es denn bei dir her? Und gute Besserung wünsche ich dir.

s$chlei`erw!eiss


Hi Jokerface,

in den ersten Wochen ist die Nase nach einem invasiven Eingriff wie eine NSW-Begradigung noch stark geschwollen. Das erklärt wohl nicht nur warum du immernoch nicht ausreichend Luft bekommst sondern auch den Höcker auf deiner Nase.

Und Schwellungen können unterschiedlich lange andauern. Das du genauso schlecht Luft durch die Nase bekommst als vorher ist ein gutes Zeichen. Schlimm wäre es wenn du NOCH schlechter Luft bekommen würdest. Das würde davon zeugen das das Problem nicht ordentlich behoben wurde und zusätzlich noch Schwellungen dazugekommen ist. :)z

Was ist eigentlich mit deinen Nasenmuscheln? Wurden sie auch operiert? Normalerweise macht man da auch was....... *:)

fdloJwJy


Hey Jokerface!

Bei mir ist es jetzt ca einen Monat her.

Ich kann mich Schleierweiss nur anschließen. So einen Eingriff ohne Schwellung wäre wirklich sehr, sehr ungewöhnlich!

Dir auch noch eine gute Besserung!

J3ok*erfracxe


@schleierweiss Danke dir. Hast mich genau wie flowy echt beruhigt. Ich dachte halt nach 2 Wochen würde es fast verheilt sein, obwohl das ja ziemlich unrealistisch ist. Vielen Dank nochmals. Ob an den Nasenmuscheln was gemacht wurde weiß ich gar nicht, sollte ich vielleicht mal fragen. Wir haben nämlich überhaupt nicht besprochen was genau bei mir gemacht wurde. Ich weiß nur das die Nasenscheidewand gemacht wurde.

Langsam wird es immer besser :)

s*chleiwerweisxs


Wenn die Nasenmuscheln verkleinert worden sind kann es auch eine Erklärung dafür sein wieso du immernoch schlecht Luft bekommst. Das sind Schwellkörper die bei einem chirurgischen Eingriff extrem anschwellen so das man die erste Zeit schwer durch die Nase atmen kann. Ich denke auch du solltest das ganze nochmal mit dem Arzt bereden. Aber das es immer besser wird ist ein sehr gutes Zeichen... die OP ist ja noch nicht lange her. :)*

JSokeyrface


Es gibt schlechte News.Eigentlich war alles okay mit der Nase. Habe richtig gut Luft bekommen und konnte auch auf dem Rücken endlich schlafen (was früher mir nie gelang). Leider habe ich aber seit einer Woche ne starke Erkältung gehabt. Mittlerweile ist alles wieder weg. Nur die Nase ist ein wenig angeschwollen und ich muss sie alle zwei Minuten putzen. Der Huppel auf der Nase ist auch nicht weg. Soll ich meinen HNO-Arzt anrufen und einen Termin vereinbaren wegen der Erkältung oder muss ich warten bis das von alleine wieder weggeht? Habe von meinem normalen Arzt Antibiotika bekommen und muss die noch 7 Tage nehmen. Aber wie gesagt die Nase ist durch die Erkältung total dicht, empfindlich auch, und dazu schmecke und rieche ich fast nichts mehr. Ist das normal ???

rzalQcorp


Jo im Zuge eines heftigen Schnupfens bekommt kein Mensch Luft, kann nichts riechen und schmecken. Alles normal. Nimm halt für ein paar Tage einen abschwellenden Nasenspray und spül die Nase mit Meersalz.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH