» »

Zucken im Ohr...

Sduii hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hab ein Problem mit meinem linken Ohr, das mich ziemlich stresst, Ärzte konnten mir bis jetzt nicht weiterhelfen... Ich möchte euch kurz meine Symptome beschreiben, vllt hat jemand von euch eine Idee, was das sein könnte.

Angefangen hat das ganze ziemlich unbemerkt, vor ca. 2 Jahren, dass ich, immer wenn ich die linke Wangenmuskulatur angespannt habe, so ein leichtes zucken und Rauschen im Ohr hatte. Das ist mir gar nicht bewusst aufgefallen, bis es vor ca. einem halben Jahr viel extremer wurde. Ich hatte in der Zeit einen ziemlichen Lernstress, es könnte also sein dass die Verschlechterung dadurch ausgelöst wurde...

Damals bin ich zu meinem Hausarzt gegangen, der einen Tubenkatarrh diagnostizierte und mir so abschwellende Tabletten und einen Nasenspray verschrieb. Die Tabletten hab ich dann einige Zeit genommen, es hat sich aber nicht im Geringsten was verändert.

Ich bin dann zum HNO Arzt überwiesen worden. Der hat einen Hörtest gemacht: keine Hörverschlechterung. Er hat auf einen Tinnitus getippt. Die Gründe, warum ich nicht glaube, dass das ein Tinnitus ist, sind aber, dass:

1. die Symptome nur dann auftreten, wenn ich die Muskeln anspanne, und beim Tinnitus sind sie ja immer da

2. "höre" ich ja keine Geräusche sondern "fühle" so ein Zucken im Inneren des Ohres (für mich fühlt es sich so an wie wenn mein Trommelfell zucken würde)

der HNO hat mich darauf zu einer ganzheitlichen Zahnärztin geschickt, die Symtome könnten von meiner Skoliose kommen...

Die hat gesagt, dass ich bei stress viel an meinem Kiefer herumbeiße...ich hab eine Schiene für die Nacht bekommen, die ich seit ca. 4 Monaten jede Nacht nehme, jedoch haben sich meine Symptome nicht verbessert, sondern wenn dann verschlechtert.

Seit einiger Zeit fängt mein Trommelfell nicht nur bei direkter Anspannung der Wangenmuskulatur zu zucken an, sondern auch, wenn ich zB esse, meine Lippen zusammenpresse (wie beim Lippenstift aufgragen gg), breit lache, ODER wenn ein Geräusch direkt von links kommt (Stimme, Musik). Das Zucken geht dann so rhythmisch mit dem Geräusch mit, immer wenn eine bestimmte Frequenz erreicht wird, kommt ein Zucken (so kommt es mir jedenfalls vor...) --> Das Zucken kommt also nicht mehr nur bei Muskelanspannung sondern auch durch Geräusche....

Was mir noch aufgefallen ist: Wenn ich im Zug, Auto oder Flugzeug sitze, ist das Zucken weg. da kann ich meine Muskeln so viel anspannen wie ich will...

Ich bin ziemlich ratlos, versuche halt, damit zu leben aber es nervt wirklich und alle Ärzte kommen mit irgendwelchen Diagnosen die mir dann sowieso nicht helfen....

Ich bin erst 19 und versuche mich mit dem Gedanken anzufreunden, mein ganzes Leben dieses Zucken im Ohr zu haben, aber der Gedanke ist nicht sehr schön... :(v

Wär wirklich schön wenn sich wer melden würde der ähnliche Probleme hat oder irgend eine Ahnung, was das sein könnte...ich weiß wirklich nicht mehr zu welchem Arzt ich noch gehen sollte.....

glg Suii! @:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH