» »

Chronische Sinusitis, dadurch schlechtes Allgemeinbefinden

Byonniex87


Immerhin habe ich dieses Problem nicht auch noch. ;-)

Ja ich hoffe mit uns. @:)

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

PnauOlamnarxie


Hallo, letztendlich muß der HNO-Arzt entscheiden, was zu tun ist, aber was immer empfohlen wird und erstmal ein harmloses Mittel ist, sind Nasenspülungen. Gibt es in jeder Apotheke. Man kann normales Salz verwenden, ich nehme dazu Emser Salz. Cortisonspray (z.B. Nasonex) wird zusätzlich verwendet. Diese Nasenspülungen muß man regelmäßig durchführen.

Gruß

B1onnide8x7


@ Paulamarie

Hi, also bei mir nützen die Nasenspülungen nur was, wenn meine Nase wirklich voll ist mit nicht zu festen Schleim. Dann kommt zumindestens auch was raus. sonst benutze ich sie ungern, da ich davon unangenehmen Druck auf den Ohren bekomme und irgendwie mehr rein als raus geht. ":/

Hinterher fühlt sich meine Nase meist auch trockener als vorher an, aber wenn bei mir was drinne ist, ist es sehr hilfreich. :)z

lwonewTolfx78


Mir wird jetzt auch immer noch schneller draußen und allgemein beim spazeiren voll warm und nach einiger Zeit (muss auch nicht lange sein) schnell kalt, vorallem beim Sitzen.

Geht mir auch so. Ich brauche mich nur ein wenig körperlich zu betätigen ,schon wird mir extrem warm und ich beginne stark zu schwitzen. Ok ich bin nicht der leichteste aber damit hatte ich eigentlich nie Probleme. Erst als die Sache mit der Nase begannen ,wurd dies immer stärker. Dabei drückts dann auch wieder stark im Gesicht und in der Stirn. Mein Doc schob dies ebenfalls auf Stress und auf mein Gewicht. Aber selbst im Winter bei -15°C beginne ich beim wandern zu schwitzen. Meistens im Gesicht und da ist es besonders peinlich weils jeder sieht.

Ab da ein Zusammenhang besteht ,ich weiß es nicht.

c=linx07


@ tishana

danke. @:)

oooh ja, das mit dem rauchen ist ein große last. ich weiß leider nicht genau ob ichs schaffe ganz aufzuhören. :-/ ich weiß, klingt schwach, aber was das angeht bin ichs leider auch. doof von mir. %-|

aaaber, ich werde diese "möglichkeit" einfach mal versuchen zu nutzen und meinen schwinehund zu überwinden. es wäre auch wirklich an der zeit.

und um ehrlich zu sein schmeckt es mir momentan eh nicht seit ich diese entzündung habe und die ganzen mittel nehme.

@ bonnie

bin gespannt was dein doc sagt. aber man hört ja ganz oft, dass rauchen kalte hände macht.

raucherhände sozusagen. ;-)

@ paulamarie

mein hno hat seine meinung ja schon abgegeben. die entzündung ist das und chronisch.

nun muss sich morgen die frage klären ob das vom zahn kommt. denn dann muss

der auslöser erstmal weg.

danach kann der hno wieder ran, falls sich durch die mittel nichts verbessert.

nasenspülungen habe ich noch nicht gemacht. wäre auch noch etwas gewesen was ich

bald noch versucht hätte.

aber falls es eher nur bei weicherer konsistenz hilft, wird das bei mir erstmal nichts bringen.

denn es ist nach wie vor wie kleister. noch schlimmer. wie teer (jetzt allein nur von der konsistenz was hinten runterläuft/naja laufen kann man das nicht nennen). fuuurchtbar.

heute morgen tat mein kopf wieder so richtig weh. das ist total deprimierend und meine laune wird immer schlechter. bin auch schon schnell reizbar, weil ich meine umwelt nicht zu 100% klar wahrnehmen kann. ist schwer zu beschreiben.

heute habe ich mit der antibiotika angefangen. vllt zerbombt die ja noch etwas. ich hoffe es.

morgen ist die op und ich kippe da um, wenn mein zustand so ist wie heute.

@ lonewolf

das hört sich ja nicht so gesund an. hast du dich denn schon mal richtig durchchecken lassen?

einiges kann auch mit der ernährung zu tun haben. also ich hab zb kein übergewicht, esse aber nicht besonders gesund. :=o

man leute, ich will eeeeeendlich wieder fit sein.

es ist so so nervig. ich bin innerlich so motiviert,das wetter ist weltklasse und ich liege

mit diesem komischem gefühl auf meiner couch.

ich werde wahnsinnig wenn das nicht aufhört.

bis morgen warte ich noch mit weiteren schritten. sollte sich nichts ergeben werde ich weiterforschen. und wenn ich irgendwann alle arten von ärzten durch habe.

mir mittlerweile egal.

ich hasse es echt im wartezimmer zu hocken und tabletten nehme ich auch absolut nicht gerne. nichtmal aspirin.

aber ich will mit gerade mal 26 nicht halbtot auf meiner couch versauern. %:|

B"onnixe87


@ clin07

Immerhin habe ich dieses Problem nicht auch noch.

Mit diesem Satz meinte ich eigentlich, das ich nicht rauche, es auch noch nie getan habe (selten mal als kind ausprobiert ;-)).

an sich kannst du es öfters mal mit nasenspülen probieren, ich meinte ja nur das es mir zu unangenehm wird wenn dabei nichts rauskommt, wenn sich schon harte Klumpen gebildet haben oder so. ;-)

Ich denke mal ich mache mir zu nächster woche bei meiner HÄ einen Termin, sie meinte ich solle sowieso, wenn die akute Entzündung vorbei ist und es mir noch nicht besser geht, wiederkommen.

Mal schauen was bei meinen Abstrich beim HNO rauskommt. :-/

c(lihn0x7


ach so... also keine raucherin. habs falsch verstanden. :=o

dann können die kalten hände natürlich nicht daran liegen. ;-)

ich wäre auch gerne nichtraucherin.

wie gesagt...ich werde den morgigen tag abwarten. habe ka den kleinen traum, dass

der zahn gezogen wird und der mist schön rausfließt...

aber irgendwie bezweifel ich es mittlerweile. k.a. wieso.

mir macht mein körper langsam echt angst. %:| besser gesagt der kopf.

ich hab die sorge, dass diese sinusitis schon so lange drin ist, dass schon mehr angegriffen wurde.

mein herz spinnt auch manchmal rum, aber das schiebe ich auf die ganze jetzige situation.

mein husten wurde auch komischer und das gefühl ihn der brust drückender.

nicht, dass die entzündung schon so ausgeschlagen ist.

fieber habe ich aber nicht. nur leicht erhöht.

würde ich zu all dem noch fieber kriegen, würd ich sofort ins krankenhaus fahren.

aber so halte ich einfach mal die füße still und warte auf morgen.

danach schaue ich weiter.

Bronn$ie8x7


Man darf sich auf jeden Fall nicht hineinstigern, dann erscheint alles sehr viel schlimmer als es ist. %-|

Mein HNO-doc fragte mich heute, warum ich ihn nicht widersprochen habe bei jeder Kleinigkeit. ;-D

Ich so HÄH ??? ?

Lag bestimmt daran das es erst 8 Uhr früh war. ;-)

c@li]n0x7


@ bonnie

LOL der ist ja drauf. ;-D

hineinsteigern tu ich mich meist, wenn es den ganzen tag mal wieder scheiße war.

ich versuche ja jeden tag neu zu beginnen.

sogar wenn ich mit kopfweh aufstehe versuch ich es zu verdrängen (geht null), aber

dieses komische gefühl ist einfach durchgehend da und stört meinen alltag enorm.

abends zebreche ich mir natürlich den kopf wieso es mal wieder sooo sch+++ war.

auf der arbeit zeige ich vollen einsatz, fahre ständig in den außendienst... lasse mich also nicht hängen und steigere mich nicht da rein. trotzdem platzt mein kopf fast.

wie gesagt, ich warte morgen ab. mal gucken ob der zahnarzt was auf dem mrt sah, was für ihn hilfreich wäre.

ich hoffe es.

habe schon angst vor der op. das wird kein spaziergang. na wenigstens darf ich danach nach hause.

BJonn"ie8x7


Ach das wird schon du schaffst das. :°_

Mein Doc ist immer so drauf. Sein erster Spruch ist immer, "Ihnen geht es heute doch besser, oder?". ;-D Ich kann schon eine Quasselstrippe sein, aber Ihm kann man manchmal gar nicht bremsen. ;-)

c*linh0x7


danke. @:)

ich kann zwar auch gut plappern, aber bei meinen ärzten bin ich immer recht still.

sobald die blöd gucken bin ich verunsichert ob ich mist erzähle. vllt sollte ich auch mehr

sagen und bedenken äußern. dann wäre mein weisheitszahn wahrscheinlich auch schon draußen und ich schlauer ob es der verursacher war.

B0onn3ie8x7


Naja ich vergesse meist dann was ich sagen wollte und rede dann meist irgendwas. ":/

Sonst komme ich mir sowieso immer doof vor, da ich denke, dass die Ärzte denken man bildet sich alles ein etc.. %-|

cRlinx07


damit hast du den nagel auf den kopf getroffen. das denke ich auch. :-/

ich vergesse auch das meiste und stotter mir dann einen zurecht. dann guckt der skeptisch und ich halte den mund. LOL

deshalb bin ich ja froh, dass so ein mrt mehr sagt als tausend worte. ;-)

ich kam mir gestern schon doof vor, als ich dem zahnarzt sagte, dass mein hno meinte er solle sich nochmal den weisheitszahn angucken. als ob das gar nicht stimmen würde. LOL

aber das sollte mir jetzt egal sein.

die kriegen schließlich geld dafür. ob nun genug oder nicht geht mir am po vorbei.

ich arbeite auch viel und verdiene nicht so viel wie ich sollte.

jeder sucht sich den job selber aus. wenn ein arzt sich nicht richtig um patienten kümmern will, dann soll er ne umschulung machen.

was anderes ist leider, wenn es um medikamentenvergabe geht etc.

aber für alles andere sollte die zeit da sein.

ich bin eh schon geladen,wenn ich an den doc morgen denke.

dem werde ich noch was dazu sagen, dass er mein kopfweh nicht ernst nahm.

bin doch kein dummes kind, dass aufmerksamkeit will. könnte mir auch was schöneres vorstellen, als während der arbeit heulend dahinzufahren.

und dann schickt der mich weg, weil ich es mir ja nur "einbilde".

grrr... könnte mich stundenlang über den aufregen.

wenn ich morgen bei der op oder bei der spritze schmerzen verspüre und evtl. ein tränchen vergieße sage ich ihm,dass er sich nicht darum kümmern soll, da das alles nur einbildung von mir ist. >:( >:( >:( >:( >:(

argh, ich muss jetzt noch eine ab nehmen. und die sind soooo groß. furchtbar.

hab immer angst, dass die hängenbleibt.

ich kann das nicht mit den tabletten. sogar bei der antibabypille brauche ich was zum runterspülen. LOL ;-D

B6onnziTeV87


Soll man Tabletten nicht sowieso runterspülen? ;-)

Ich hatte mal welche die waren groß, man konnte sie aber halbieren, aber sie schmeckten grausam. man hat sie fast gar nicht runterbekommen und dann bliebe sie mir meist noch fast im Halse dauernd stecken. :-o

cxlZin0x7


@ bonnie

also ich habe schon von welchen gehört, dass die die teilweise ohne flüssigkeit nehmen (die bei denen es geht).

ich hatte irgendwann mal kein trinken zur hand und musste aber die pille nehmen. das war schwer...LOL

ich glaube die die du meinst, die habe ich gerade. das sind wahrscheinlich die größten tabletten der welt. fuuurchtbar. ich hatte die schon damals öfter mal.

hab die mehrmals zerbrochen, aber dann saß ich auch mehrere minuten an einer tablette. und das dreimal am tag. wurde mir zu viel!

deshalb habe ich es diesmal gewagt die ganz zu schlucken.

es geht... aber jedesmal mit angst. LOL

ich frag mich wie das morgen gehen soll, wenn ich die fäden im mund habe und keinen druck im mund erzeugen darf. ich darf die nächsten tage nichtmal niesen.

das wird ein spaß.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH