» »

Halbe Zunge Taub

XAeron hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen, bin neu hier und habe die SuFu genuzt, aber leider nichts gefunden, für fehler bei der Suche entschuldige ich mich.

Ich habe ein Problem, mir wurden vor 3 Tagen die Weisheitszähne gezogen, seitdem habe ich kein Gefühl mehr in der rechten Zungenhälfte. Ich bin am Tag nach der Operation zum behandelten Arzt und habe mich mal schlau gemacht.

Er meinte aufgrund der Nerven die im Bereich verlaufen wo auch die Spritze gesezt wird kann es vorkommen das selbiger getroffen wird und daher das Taubheitsgefühl kommt.

Er hat mir dann mit einer "Zange" kurz in den betreffenden "Zungenbereich" gepickst und da ist minimal etwas spürte meinte er das sich das auf jedenfall wieder legen wird.

Allerdings könne das bis zu 3 Jahre dauern.

Nun würde ich mal interessieren wer selbiges schon erlebt hat, und bei wen das Gefühl wieder kam und nach wie langer Zeit.

Auch würde mich interessieren wie es sich anfühlt wenn man das gefühl zurück erlangt,kommt es übernacht ? Hat man erst scherzen ?

Bei mir fühlt es sich so an als wenn ich sie mir an zu heissen Essen verbrannt hätte.

Was ich sonst noch sagen kann:

Ob es bei der Spritze wehgetanhat weis ich nicht, habe zuvor eine Schlafspritze bekommen.

Nach der OP war die betrefende Seite bis hoch zum Ohr geschwollen was aber schnell weg war aber die Backe selbst noch dicker ist als die andere.

Antworten
B1onUnief87


Hi!!!@:)

Vor ein paar Monaten bekam ich eine Spritze ziemlich weit hinten, ich glaube hinterm letzten Zahn oder so ;-) (Weisheitszähne sind schon draußen ;-D).

Als sie spritzte merkte ich hinten den piekser (ging so) und vorne in der Zungespitze war es unangenehm, wie ein Blitz kam es. Ich dachte sie spritzte zweimal gleichzeitig. Meine ZÄ meinte, sie hätte wohl den Zungennerv getroffen.

Die halbe Zunge war bei mir dann auch taub. Ich weiß leider nicht wie lange genau aber mindestens eine Woche danach merkte ich noch, dass sie noch nicht ganz wieder bei sich war. ;-)

Nach und nach kam das Gefühl wieder und jetzt ist es auf jedem Fall alles wieder bestens.

Meine ZÄ meinte auch zu mir, dass es ein wenig länger anhalten könnte.

Lg Bonnie87 *:)

X5eroxn


Danke Bonnie für deine schnelle Antwort.

Dan hoffe ich mal das es bei mir auch so gut verläuft :)

-Und ich glaube ich stelle dir jetzt noch den Klassiker aller fragen zum Thema Weisheitszähne.

Bist du Raucher und wenn ja wann hast du wieder geraucht ? =)

B|o%nnixe87


Bin Nichtraucherin. ;-D

Xberoxn


Da bin ich wieder, seit gestern habe ich hin und wieder eines kleines pulsieren in der betroffenen Zungehälfe. Ahnläch als wenn man an den Hals fast der Puls nur immer einmmal, und die abstände verkürzen sich.

Ein gutes Zeichen ?

W4atch;TheRxain


Bei meinem Bruder hat es ein halbes Jahr gedauert, bis es wieder normal war. Keine Schmerzen. Passiert auch nicht über Nacht, sondern langsam kehrt das Gefühl wieder zurück. Ich denke, das wird bei Dir auch wieder völlig normal, denn wenn der Nerv durchtrennt wäre, dann würdest Du wirklich überhaupt nichts mehr spüren.

Xreroxn


war heute auch beim Arzt zum Fäden ziehen und er meinte das alles wieder so wird wie früher =)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH