» »

Riechverlust: Hilft Cortisonspray wirklich?

S5chnup~fennaLse hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

verwende seit kurzem Budes Nasenspray. Ich habe damit wegen einer Sinusitis sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich habe jetzt mal wo gelesen daß dies auch bei Riechverlust (bei mir jetzt mittlerweise durchgehend seit fast 2 Jahren, davor mit Unterbrechungen) sehr gut sein soll. Wie lange hat es bei euch gedauert und wann kann ich wohl damit rechnen. Mittlerweile leide ich stark unter dem "nicht riechen können".

Danke für Antworten. Vielleicht sind ja echt welche dabei die mich aufbauen :-)

Gruß

Antworten
d;olvphiEn}7x9


Hallo,

also ich habe 5 Wochen Kortisonspray genommen und habe keinen Unterschied bemerkt.

Ich bin allerdings auch ein paar Mal an der Nase operiert worden und vielleicht liegt es bei mir auch daran.

Vielleicht bringt es ja bei Dir was!

Gruß *:)

s*y>stemattikXer


grundsätzlich wirken die cortisonsprays schon

SpchnupVfennxase


grundsätzlich wirken die cortisonsprays schon

@ systematiker:

Alle anscheinend doch nicht. Ich habe im vergangenen Jahr Nasonex bekommen und auch länger angewandt. Da habe ich, wie also nichts gemerkt. Nur das die Nase ziemlich trocken wurde. Das Budes hat jetzt aber ganz anders angeschlagen. Deshalb auch meine Hoffnung daß die Riechzellen durch das zurückdrängen vorhandener Polypen eben wieder "frei" werden und ich, endlich, wieder meinen Geruchssinn einsetzen kann.

@ dolphin79

Bin auch schon 2x operiert worden. Die aktuelle Untersuchung beim HNO ergab eben daß wieder Polypen vorhanden sind. Aber weitaus noch nicht so schlimm wie es bei mir schon war. Ich hatte halt eine mächtige Nebenhöhlenentzündung. Da war natürlich alles geschwollen. Nachdem aber die Nasenatmung einiges besser geworden ist hoffe ich halt jetzt das es noch besser wird. Um eine erneute OP, wenn auch nicht so groß wie in der vergangenheit, komme ich wohl eh nicht rum.

Bin dankbar für weitere Antworten. Danke. *:)

d$olp/hin7x9


@ Schnupfennase

Ich habe fast 2 Jahre lang Kortisonspray durchgängig genommen. (Verschiedene Sprays) Es hat nichts gebracht. Habe es aber auch erst jetzt beim HNO vorgetragen. Muss jetzt wieder hin. Dann soll ein Riechtest gemacht werden. Wird wohl so einer sein, wie im KH vor der NNH Operation. Mal schaun.

Ich habe kein Problem mit den Polypen sondern mit den Schleimhäuten. Die schwellen immer an und ab. Richtig gut atmen kann ich eigentlich nie. Jetzt wo die Pollenzeit beginnt, habe ich auch wieder permanen Halsweh.

S@cOhnup}fennDase


@ dolphin79

Mein Problem sind schon auch die Schleimhäute. Durch Allergien halt auch geschädigt. Allerdings wurde ich über 3 Jahre doch erfolgreich desensibilisiert. Hatte auch mit Pollen zu kämpfen. Ganz verschwindet sowas aber nie. Wird aber sehr viel besser und kann das dann eigentlich vergessen. Solltest du auch mal versuchen. Ab und an, wenn es eben ganz toll kommt, nehme ich auch schonmal eine Tablette eines Antihistaminikums. Dann ist wieder gut.

Was mich aber wundert ist das deine Nase trotz Cortisonspray zuschwillt. Ich muss sagen: Bei mir hat das schon angeschlagen. Vor ein paar Wochen dachte ich auch mir zerreist es jetzt gleich den Schädel. Schnupfenspray hat das sogar noch verschlimmert. Ich war echt verzweifelt. Deshalb bin ich doch mal zu meinem HNO.

Das Nasonex, und in der Vergangenheit nochmal irgendein anderes Spray, hat aber nichts gebracht. So im Nachhinein betrachtet.

Ich hoffe halt inständig daß mein derzeit fehlender Geruchssinn wieder zurückkommt. Riechtest würde bei mir glaube ich gar nichts bringen. Ich habe aber mal gelesen daß es ein Mittelchen gibt welches immer wahrgenommen werden soll. Keine Ahnung ob das stimmt. Stinkt wahrscheinlich ganz entsetzlich ;-D

Gute Nacht *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH