» »

Eiterbläschen an der Ohrmuschel

f'allsindowxn hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

und zwar habe ich seit ca. 5 Tagen eine "Schwellung" im Ohr, bzw. an der Ohrmuschel.

Anfangs dachte ich noch, es handle sich um einen Mückenstich, da ich diese Schwellung plötzlich morgens hatte und noch zwei weitere Mückenstiche an meinen Armen.

Nun hat sich aber eine sehr große Eiterblase gebildet, die schon fast erbsengroß ist. ":/

Ich bin wirklich ratlos und kann mir kaum vorstellen, dass das nur von einem Mückenstich kommt.

Ich wollte die Blase vorhin mal ausstechen, was mir nicht ganz gut gelungen ist.

Das Bläschen befindet sich nämlich ein wenig unter der Haut, also nicht nicht wie bei einer Herpesblase/Brandblase/etc. und wenn ich mit der Nadel reinpicksen will, dann tut es arg weh.

Nichts desto trotz kam ein wenig Eiter raus, die Blase ist aber nach wie vor gefüllt und noch genauso groß.

Hab schon das komplette Internet durchstöbert, aber irgendwie nichts finden können.

Hoffe, mir kann jemand weiterhelfen! ???

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH