» »

Einseitige (nur links) Halsschmerzen und Schluckbeschwerden

I{ndia;_Ixndia hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

was kann das sein? Irgendentwas mit den Mandeln? In meinem Rachenraum sieht erstmal, auf den ersten laienhaften Blick, nichts entzündet aus. Ich habe weder Fieber noch angeschwollene Lymphknoten aber eben einseitige Schluckbeschwerden. Meine Mandeln sehen, soweit ich das beurteilen kann, okay aus. Keine Eiterherde (keine weißen Stippchen). Allerdings ist meine Zunge ganz weit hinten weißlich belegt.

Ich will nicht gleich in Panik ausbrechen aber ein bisschen besorgt bin ich schon :-(

LG

India

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH