» »

Immer wieder Halsschmerzen

B@a~ilsyes hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen,

seit etwa einem Jahr plagen mich immer wiederkehrende Halsschmerzen. Sie kommen wie aus dem nichts (gehe ohne Probleme ins Bett und am nächsten Morgen sind sie da) und verschwinden meist auch nach 2-3 Tagen. Ein Arzt konnte mir bis jetzt noch nicht nennen, was es ist und woran es liegt ":/ .

Meist ist es auch nur eine Seite (links) die betroffen ist.

Hat jemand einen Tipp was es sein könnte bzw. hat noch jemand solch ein Problem?

Antworten
o(rbixtus


Hi! Hab genau das gleiche problem seit 3 wochen, bei mir kommen die schmerzen so einmal pro woche und verschwinden auch nach 2-3 tagen. Auch nur links. Bei mir kann ich links auch einen vergrößerten lymphknoten ertasten und ich habe das gefühl, dass sich in meinem hals etwas vergrößert hat, da ist ein richtiges kleines hindernis, das ich beim schlucken spüre. Zuerst dachte ich, es wird eine seitenstrangangina, aber die verschwindet nicht nach 3 tagen wieder. Deshalb werde ich mich morgen mal zum hausarzt bewegen und danach zum zahnarzt, glaube sehr stark, dass das von den zähnen kommt, auch wenn ich zur zeit keine schmerzen habe (dumme weisheitszähne).

Bdai[lyexs


Einen vergrößerten Lymphknoten habe ich nicht und auch das Gefühl mit dem vergrößerten Hals trifft bei mir nicht zu. Schluckbeschwerden jedoch habe ich auch, nicht stark aber doch.

An die Weisheitszähne hab ich noch gar nicht gedacht, kann das überhaupt möglich sein, dass die soetwas auslösen?

Kannst mir ja dann berichten was dein ZA gesagt hat @:)

Hkoppxo


Hast du eigentlich noch deine Mandeln?

BhlaQckR7ose]84


Heizt du deine Wohnung ziemlich oft? Wenn ja, versuch es mal mit Wasserverdunstern, die man an die Heizung hängt. Leichter Schimmelbefall in der Wohnung könnte auch sowas auslösen.

B_ai<lyes


Ja, ich habe noch meine Mandeln.

Und nein, ich heize kaum, außer im tiefsten Winter wenn es -10Grad hat. Und wenn wir heizen, dann mit unserem Ofen.

Hvopxpo


vielleicht sind die Mandeln schuld....

B|aiGlyes


Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Nur wäre es dem so, frage ich mich warum mein Arzt mir nichts gesagt hat? Er konnte zumindest nichts feststellen.

cgaro dscxar


@ orbitus

cooool, wenn ich Halsschmerzen habe, dann tut es auch nur links weh!

Na ja, was ist daran cool :=o

Ich mein ja nur, hab ich einen Gleichgesinnten gefunden. ;-D

Mandeln würd ich mir deswegen jedenfalls nicht raus nehmen lassen. Nehme, wenn ich so-was hab, immer ein Naturmittel, sone Art Halstropfen. 5 mal am Tag. Heißen Tonsillopas, schmecken wie ein Haufen Erde aber helfen irgendwann.

BNlackTR`ose8x4


Imupret könnte viell. auch helfen. Ist rein pflanzlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH