» »

Zuviel Ohrendruck!

A[pxhra hat die Diskussion gestartet


Ich leide seit Wochen unter zu starkem Ohrendruck, zumindest nehme ich das mal stark an. Immer wenn ich meine Augen zukneife oder schließe, entsteht in den Ohren eine Art Druck. Das ist unangenehm und nervig, da ich nachts kaum schlafen kann. Ich will abends meine Augen im Bett schließen und habe dann dieses nervige Druckgefühl. Es fühlt sich so an, als wenn Luft durch die Ohren entweichen möchte, aber nicht richtig herausgepresst werden kann. Auch tagsüber habe ich das Gefühl, als wenn da etwas verstopft ist. Allerdings brachte gründliches Ohrenreinigen bisher nichts.

Heute Nachmittag habe ich einen Termin beim HNO-Arzt. Allerdings habe ich jetzt schon ziemliche Angst. Was wird der Arzt machen? Ist ein Druckausgleich schmerzhaft? Ich habe nämlich sehr empfindliche Ohren und Angst, dass ich danach mit mehr Schmerzen gehe als komme. :(

Ist eine Ohrendusche schmerzfrei? Und was passiert beim sogenannten Ohren-Ausblasen? Gibt es zu all diesen Behandlungsmethoden auch immer eine medikamentöse Alternative?

Antworten
*&schewestPer0^1*


hallo!!

habe vor kurzen eine ohrendusche machen lassen. es war im ersten moment ein komisches gefühl als wenn man vom duschen wasser ins ohr bekommt aber man gewöhnt sich dran. würde ich auf jeden fall empfehlen. was aber auch sein kann das du ne nebenhöhlenentzündung haben kannst. sowas tritt dann auch auf gerade weil die augen damit ja auch betroffen sind. geh am besten mal zum hals nasen ohren arzt und lass das prüfen kann sein das du dann medis bekommst.

lg

S?cjhwar[zes Blxut


Ist eine Ohrendusche schmerzfrei?

Nicht nur schmerzfrei, sondern auch befreiend.

A6phxra


Danke das beruhigt mich erstmal. Ich bin eben einfach ein ziemlicher Angsthase ;-) ( hab immer Angst vor Dingen, die ich noch nicht kennengelernt habe)

Letztendlich will ich den blöden Ohrdruck ja auch loswerden, deshalb auch der Termin beim HNO. Hab nur Bedenken, dass Wasser im Ohr mich verrückt machen könnte. Ich hab sehr empfindliche Ohren, bin absoluter Nichtschwimmer und kriege jedesmal die Krise, wenn mir beim täglichen Duschen Wasser in meine Ohren läuft. ;-D

*Bsch"weBstfeCr01*


oh weia. naja da musst du nun durch. soll sich ja bessern. aber es kann wirklich mit den nebenhöhlen zu tun haben. bekommst dann antibiotika

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH