» »

Hilfe !!! Verzerrtes hören

M0ara2vilxla hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

kann mir von euch jemand sagen was das ist.

Ich habe so ein rauschen im Ohr naja es hört sich verzerrt an wie ein kaputter Lautsprecher.

Dieses Geräusch ist nicht immer da also kommt nur wenn ich etwas laute Musik höre und bei Bestimmtentonlagen aber auch wenn ich in Gesellschaft zu laut spreche und lachen. Meistens hör ich dieses Geräusch nur am rechten Ohr. Ich habe Angst ich weiß nicht was das ist und hoffe es geht weg. Ich hör es wenn es leise ist nicht nur wenn es laut wird.

Ich habe schon einen Termin beim HNO arzt aber erst am Montag oder sollte ich doch lieber morgen vorbeigehn.

mfg

Antworten
nqurs`e_a0nd_mnuts


Ich würde auf jedenfall morgen zum Arzt gehen.Notfälle gehen in der Praxis definitiv vor. Es ist nicht normal, ein solches Rauschen zu hören. Denk an deine Gesundheit, eventuell beugst du einem Hörsturz oder sowas vor. Was machst du denn beruflich ? Hast du momentan viel Stress ?

Mpara*vilxla


Also grade höre ich das Geräusch nicht nur wenn ich mich sehr laut mit jemanden unterhalte dann hör ich es.

Ich bin noch Schüler mach aber alle 2 Wochen Praktikum, 2 Wochen lang bei einer Bank da hab ich normalen Stress die Schule ja diesen Stress haben auch viele aber privat hab ich viel Stress. Momentan hab ich aber noch Ferien.

Ich hab das eigentlich schon länger früher war das aber nicht so schlimm seit ein paar Wochen hör ich das aber nur ein paar mal am Tag letzter Zeit ist es halt schlimmer geworden.

Ich glaub ich geh morgen gleich zum HNO Arzt.

MxaraLvi?lla


Achja ich hab vor circa einer Woche vll. mehr, leichte Halsschmerzen eher oberhalb am Gaumen gehabt könnte vll. damit im zusammenhang stehen.

In diesem Zeitraum ist diese Geräusch auch schlimmer geworden früher vll. 1-2 mal im Monat derzeit jeden Tag 1-3mal.

M"araxvilla


[[http://www.tinnitool.com/de/tinnitus_analyse/hoertest.php]]

Ich höre keine derartige Geräusche. Das Geräusch das ich höre, hör ich wenn ich diese sehr tiefen Töne höre auch NICHT.

Jeddoch wenn ich selber ein tiefen Ton mach dann hör ich am Ende was dumpfes am rechten Ohr. Hört sich an wie ein einziger Herzschlag.

mfg

n\urse_a5nd_nuxts


Du solltest ggfs. auch deinen Blutdruck mal im Auge behalten.

Morgen zum HNO Arzt gehen ist absolut die beste Entscheidung.

Lieber einmal zu früh hingehen als einmal zu spät. Von einem Hörsturz erholt man sich schwer.

Viel Erfolg und gute Besserung :P

nTurse(_and#_nxuts


Hey Maravilla,

wollt doch mal hören ob der Arzt Dir schon etwas sagen konnte ...

Lieben Gruss !

MCaraOv@iUllxa


Hallo Leute

@ nurse_and_nuts

Danke der Nachfrage :D

Also ich war heute beim Hausarzt der Arzt meinte es wär ein Tinitus und es gebe keine Behandlungsmöglichkeit dagegen ich soll Stress vermeiden, Sport machen, und versuchen nicht daurauf zu achten um mich daran gewöhnen. Naja ich glaub mehr hätte er auch nicht machen können er hat sich nur meine OHren noch angeschaut. Ich glaub daher das ich beim HNO Arzt besser aufgehoben bin, leider kann ich erst am Montag früh dahin.

Ich glaub nicht das es ein Tinitus ist es hört sich nicht dannach an und in Ruhe höre ich kein Geräusch.

Desweitern glaub ich auch nicht das es ein Hörsturz ist weil ich nicht schlechter höre.

Der HNO Arzt wird es aber besser wissen.

Wie soll ich sagen es ist ehre so wie beim Essen wenn es einen komischen nachgeschmackt gibt.

Ich höre halt komisch nach. Es hört sich dann i-wie komisch an und ist seit ein paar Tagen so davor war es nur beim lauter Musik und auch nicht so wie jetzt. Beim Fernsehr sehen und Radio hören in normaler Lautstärke ist es nicht so da hör ich auch nichts.

Jeddoch wenn ich und anderen lauter spreche und bei bestimmten Tonlagen. Ich versuch meine Psyche etwas in Griff zu bekommen das veschlimmert meistens die Symptome vll. liegts auch daran. Ich weiß es nicht ":/ :-(

Ich geh jetzt und kauf mir Ginkotabletten und trink viel und entspann mich das Wochenende über mach aber auch Sport.

Und Montagfrüh gehts zum HNO Arzt

mfg

ngurseT_and$_nuts


Ich wünsch Dir weiterhin alles Gute. Halt mich auf dem Laufenden :D

Muarajvilxla


War heute beim HNO-Arzt.Hörsturz ist es nicht und Tinnitus auch nicht.

Naja er hat sich die Ohren angeschaut und hat i-was gesagt das er was sehe und es links schwächer wäre als recht. Hab ihn nicht verestanden nicht weil ich ihn nicht gehört habe, nein weil er so gnuschelt hat. Meine Symptome sind ja auch rechts mehr.

Ich dachte mir er könnte ja eigentlich das Trommelfell meinen. Die waren wahrscheinlich nach innen gezogen.

Weil man meine Ohre an einen Druckmessegerät getestet und ein Unterdruck im Ohr gemessen hat.

Zum Schluss sagte er es wäre ein Tubenkatarrh (aufgrund des Trommelfells und der Messung).

Es ist also ein Druckausgleichproblem ich soll Nasenspray nehmen 3-4mal am Tag (ich hab zwar kein Nasic aber dafür ein anderes Nasenspray, Nasic kauf ich morgen) viel trinken und mir 20mal am Tag die Nase zuhalten und dagegen schniefen.

Ich hoff das geht weg bis nächster Woche weg, wenn nicht soll ich wieder kommen.

MZara#villa


Also es ist mir jetzt klar das es kein Hörsturz oder Tinnitus ist.

Wenn es Still ist hör ich die Geräusche und ich höre auch nicht schlechter.

Nach manchen Sätzen/Wörtern gibt es einen Nachton schwer zu beschreiben so ein Pochen, plompen wie auch immer vor allem im rechten Ohr im linken weniger bis garnicht. Bei etwas lauterer Umgebung und längerer Einwirkung aufs Ohr vor allem wenn lauter gelacht wird hör ich alles am Ende verzerrt jeddoch versteh ich alles weil die Sätze oder Wörter nicht verzerrt werden und diese Geräusche kurzfristig sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH