» »

Taubheitsgefühl in Ohren/gedämpftes Hören

aUxxQa hat die Diskussion gestartet


......und Nebengeräusche :=o , die nur ich Höre kennt ihr das ???

Antworten
IHndividzualisxt


Evtl. hat sich hinter dem Trommelfell Flüssigkeit gesammelt, z.B. als Folge einer Infektion. Geh mal zum HNO-Arzt und lass ein Tympanogramm machen.

1?FveXnja1


Hast du das auf beiden Ohren?

f=lat"whitxe


Google mal 'Paukenerguss'! Ich nehme an, das ist das, was du hast, ist nichts schlimmes

a9xxKa


Jein, Geraüsche in beiden wenn ich zum Beispeil die Augen bewege, beim schneuzen gehen sie beide etwas auf – Pfeifen oder ähnliche geräusche wie man es nach Lauter Musik kennt nur auf dem Linken Ohr. ":/

aFxxxa


Kein erguß im Ohr – hat gut ne stunde alles mögliche gemessen und dann ein cortison wegen v.a. Gehörsturz verschrieben für ne woche – weiß noch nicht on ichs nehm, ist ja nur ein Symptom behandelt Ursache ist ja nicht sicher – Verspannungen? aber die wahren schon schlimmer – Spielt hier jemand viel Bratsche/Geige?

-!vietngam%esxin-


Ich würde schleunigst das Cortison nehmen. Du riskiert einen Tinnitus. Ich bin leider grade selbst in Behandlung, mal wieder.

Taubheitsgefühl an den Ohren und gedämpfes Hören hatte ich damals auch, es war ein Hörsturz, unbehandelt würde ich den nicht lassen!

afxxa


Habs genommen :)z aber wird eigentlich nicht besser :|N Streßt mich nur sehr! ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH