» »

Fliegen trotz mittelohrentzündung oder sogar Cholesteatom ?

Ochoff@nung hat die Diskussion gestartet


Habe eine mittelohrentzündung und dadurch auch ein loch im trommelfell und kann auf einem Ohr laum noch was hören. HNO-Arzt sagt das es eine chronische mittelohrentzündung ist und wahrscheinlich ein Cholesteatom.

Ich soll es aber noch nicht operieren lassen weil es noch nicht so schlimm wäre

Ich möchste anfang august in den urlaub FLIEGEN, ist das ok oder sollte ich es leiber lassen ?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH