» »

Kloßgefühl in der Speiseröhre, kein Aufstoßen

ckhuck%yz9x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo leute wie der titel schon sagt habe ich das problem

ich lebe damit schon ca 6 monate und das problem kam kann plötzlich von einem tag auf den anderen.

ich esse gern aber bin nicht dick, eher dünn. ihr kennt bestimmt das gefühl wenn ihr hastig isst , bekommt man ein kloßgefühl in der speieröhre/magen gegend. nun das hatte ich öft als ich schnel ass.

doch vor 6 monate ist es ziemlich schlecht geworden. egal was ich esse, auch ruhig oder schnell habe ich beim schluck ein kloßgefühl, als ob das essen nicht in den magen fällt und nur vor dem eingang zum magen "stecken bleibt". wenn ich aber einbisschen trinke dann ist das so ein gefühl als ob es endlich reinfällt, so kann ich nirgends essen ohne was mitzutrinken. das ist doch nicht normal. außerdem habe ich bemerkt das ich diese ganze zeit lang nicht aufstoßen konnte, warum auch immer.

bitte helft mir und vllt weiß einer was es ist und wie man es lösen kann.

vielen dank im voraus

euer chucky :-)

Antworten
c,h|uckyzx90


sry vergessen zu sagen, wenn es doch nicht runterkommt in den magen, muss ich mich übergeben, doch es schmeckt nicht sauer, da es nicht im magen war sondern am ende der speiseröhre.

danke im voraus

ZRwa)ck4x4


Das könnte eine verkrampfte Speiseröhre sein. Ich hatte früher dieses Problem, wobei aber Trinken leider nichts half, sondern die Flüssigkeit dann einfach über dem Nahrungsmittel"propf" schwabbelte, bis es dann zur Entspannung kam. Behandlung schwierig; Nitroglycerin sollte die Muskeln entspannen, führte bei mir aber zu wahnsinnigen Kopfschmerzen. Ich habe mich dann operieren lassen; seitdem ist es fast völlig verschwunden. Anscheinend gibt es aber für solche Probleme viele unterschiedliche Ursachen.

cchucTkyzx90


danke für die schnelle antwort ich habe eine biopsie gemacht, der arzt sagte er kann nichts finden, also nichts aus auffallen würde, aber muss auf die ergebnisse warten, er denkt es kann was it bakterien sein.

esse im moment un habe wider das eklige kloßgefühl, hätte ich kein wasser müsste ich mich übergeben, denke ich

pkimbaolinKe7x9


@ chuckyz90

hi, kenne dieses problem. hab bereits mehrfach magenspiegelungen machen lassen. jedes mal ohne befund, keine bakterien, einfach nichts. bei mir hilft dann auch nur, wenn ich etwas trinke. zeitweise hab ich das klossgefühl nicht nur wenn ich esse, sondern z.B. einfach morgens nach dem aufstehen. ich dachte ne weile, dass das was mit sodbrennen zu tun hat, da bin ich aer noch nicht richtig weiter gekommen. schilddrüse könnte auch daran beteiligt sein, wurde bei mir aber auch ausgeschlossen. aber vielleicht lässt du die schilddrüse mal untersuchen.

gute besserung.

cKhuckynz9x0


wenn du schon das erwähnst danke, habe ich das problem auch, irgednwann in der nacht, nicht jede, bekomm ich so ein krampf, in der gleichen stelle, und es zeiht so als ob jemand mein magen nimmt und drückt, da hilft nur wasser trinken...

ka vllt jedmand da draußen der es erklären könnte ,bin hier am verzweifeln wenn ich eine kleine portion nudel 30 min esse :-(

pZimbColinex79


hast du denn auch sodbrennen? vielleicht ist es auch ein bestandteil in nahrungsmitteln was dir zu schaffen macht ??? oder trinkst du viel kohlensäurehaltige getränke? hast du vielleicht verspannungen im nackenbereich? auch die können für sowas verantwortlich sein, oder aber nervliche anspannungen. wie du siehst kann es ne menge gründe dafür geben. denk mal über die einzelnen punkte nach. vielleicht fällt dir was auf.

Hryp@ochoznde,r01


ich hatte das auch vor fast genau einem jahr.hatte mich dann da auch ziemlich reingesteigert da ein bekannter von uns kurz vorher an speiseröhrenkrebs verstarb.versuch dich gerade hinzusetzen beim essen und ordentlich zu kauen.und vor allem denk nicht ans schlucken, du musst das machen wie sonst immer-reflexartig und nicht gezielt.wenn du das hinbekommst wird es besser denke ich.

Z'wacxk44


Eine mögliche Ursache kann ein Durchbruch des Magens durch das Zwerchfell sein. Dadurch steht die Speiseröre nicht mehr so unter Spannung wie vorher, was anscheinend zu den beschriebenen Vorkommnissen führen kann (So war es bei mir). Der Magen kann per OP zurückgeholt werden, so dass sich die ursprüngliche Spannung der Speiseröhre wieder einstellt. Da es viele mögliche Ursachen gibt, muß wohl jeder Einzelfall individuell untersucht werden.

cDhuSckyzx90


danke für so viele zahlreiche antworten ich denke auch dass ich mein magen wieder richten muss, sodbrennen habe ich auch aber meist nächtlich, dann muss ich was trinken, das ruhige kauen und essen hilft auch .

danke euch :)^

c]hucgkyz90


he leute,

bin zurück es ist einbisschen anders als gedacht

ich leide an einer seltenen krankheit der Achalasie

ist für euch die die geichen symptome haben wie ich, zögert nicht lange lasst euch untersuchen

unter dieser website ist alles das was ich habe und das was ich schon vor 2 monaten schrieb

[[http://www.achalasie.de/]]

chuckyz90

viel glück ich hoffe es hilft irgendwen weiter :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH