» »

OP-Kleidung

VXioplavzixo hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich werde übernächste Woche zum ersten Mal operiert, bekomme die Mandeln heraus. Nun habe ich mal eine Frage zur OP-Kleidung: Ne Freundin hat mir erzählt, ich würde auch einen Mundschutz vor der OP bekommen. Wozu das denn? Dachte, das tragen nur die Leute die im OP arbeiten.

Was bekomme ich denn überhaupt als Patient für OP-Sachen an? ???

Würde mich freuen, wenn mir jemand Tips geben kann!

LG Viola

Antworten
cLSpriQnterixn


einen mundschutz?!?!?

neeee!

du bekommst nur ein kittel!

CWhefrtrainxer0401


Normalerweise bekommt man so ein Flatterhemd an. Bei mir war das immer unterschiedlich. als ich ne Vereiterung im Arm hatte konnte ich meine Shorts anlassen. einmal musste ich vorm OP ablegen und nackt auf den Tisch und einmal hatte ich so ein OP-Hemd an wo hinten alles frei ist |-o

Sbternve<nfee&80


Von Mundschutz hab ich auch noch nie was gehört. (Wäre auch bissel seltsam, wo sie ja auch noch an deinen Mund ran müssen für die Mandeln ;-) )

Als ich meine Mandel-OP hatte, da musste ich dann eben so ein komisches OP-Höschen und eine Art Nachthemd anziehen, das war alles.

Gaänskebl3ümleuin


So ein OP Hemd oder grüne Kleidung

V1iolaxvio


@ gänseblümchen:

Was meinst Du mit grüne Kleidung? Ist das noch was anderes als ein OP-Hemd?

dpollHe Molxle


Jupp, Kittelchen, hinten offen,

süßes häubchen

sexy trombosestrümpfe,

achja, ohne schlübber denke ich

alle gute! ;-)

GJänseb9Mmleixn


Ich weiß nicht wies im HNO Bereich ist, ein Freund hatte mal eine größere Zahn OP und er trug dann die grüne OP Kleidung...

Ich kenns sonst auch nur mit Thrombosestrümpfe und Hemdchen ohne was drunter

m\autp're2ll5er78


Einen Mundschutz habe ich auch vor zwei meiner Operationen aufbekommen.

Als Patient verbreitet man solange du noch nicht beatmet wirst genauso gut deine Atemluft wie Ärzte und Schwestern im OP-Bereich.

Ich kam mir aber auch ziemlich dämlich damit vor :(v

Muß aber dazu sagen,dass das auch schon 17 Jahre her ist.

cUSprinqte@rixn


trombose strümpfe bekommt man aber nicht immer!

ich hatte noch nie welche an,und werde auch keien bekommen obwohl ich schon 3 op's hatte und (mindestens)2 noch kommen...

achso,socken solltest du nicht anziehen;)ich habe vergessen sie aus zu ziehen und habe sie nei wieder gesehen...

meien unterhose durfte ich anbehalten..und weil du ja "nur" an den mandel operiert wirst denke ich das du die hose ruig anlassen darfst..!

dyoll e MoXlxle


achja noch vergessen,

wenn du ein mann wärst, wäre unbedingt drauf zu achten, dass sie dich nicht falsch herum auf den tisch legen, also füsse dort, wo der kopf eigentlich hinkommt.

könnte fatal enden und die mandeln sind nachher noch drinnen und dafür is was anderes ab ]:D

uNnsGhacZklexd


Im HNO- Bereich. Thrombosestrümpfe und einen *insert Farbe* "Mantel" hinten offen und Häubchen. Sonst nichts.

VNiolWavxio


Na ja im OP sieht einen ja keiner! So mit Häubchen sieht man sicher nicht gerade toll aus ;-)

u?nshaJcxkled


Du, Viiolavio, siehst in allem toll aus. |-o

sSunnyf_18x4


Warum sind die OP-Hemdchen hinten eigentlich offen ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH