» »

Hunger nach Mandel OP

g2alIaxyxo


So heute habe ich die ersten 2 Scheiben Brot mit Hühnerbrühe herunter bekommen. Tat richtig gut was zu essen :) So 7 Tage vorbei. Ich hoffe die schmerzen hören bald auf *-*

gFalaxxyo


Die Wundbeläge lösen sich ziemlich gut. Heute habe ich sogar eine Döner Spezial (klein) von meiner Pommesbude gegessen. Beim schlucken hat es nicht weh getan, außer wenn ich zu schlecht gekaut habe. Mein Tipp: Mit Wasser herunterspülen oder direkt Wasser hinterher trinken damit sich nichts an die Wundstellen anheftet. Das einzige Problem was ich habe war das ich ziemlich starke Ohrenschmerzen bekommen habe.

gAal=axxyo


So dann antworte ich auch mal wieder. Rund einen Monat nach meiner OP gehts es mir hervorragend. Die Schmerzen haben am 18. Tag komplett aufgehört. Allerdings habe ich immer noch einen Faden im Rachen. Soll ich zum Arzt oder einfach abwarten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH