» »

Immernoch Probleme 4 Wochen nach Mandel-OP???

!mboh86x! hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich möchter hier auch mal einen Faden eröffnen...

Also zur Vorgeshcichte: ich hatte eine chronische Mandelentzündung, die sich durch ein Globusgefühl im Hals geäußert hatte.

Meine Mandeln wurden dann vor 4 Wochen entfernt, ist soweit alles gut gelaufen, keine Nachblutungen oder sonstigen Komplikationen, ich hatte Schmerzen, klar, aber ich konnte von Anfang an essen und trinken und hab mich auch sehr bemüht das regelmäßig zu machen....

ich habe mich 2 Wochen lang sehr geschont, nur kalten Kamillentee getrunken, nichts mit Säure gegessen, nicht heißes usw... etwa 2 Wochen nach der OP habe ich dann langsam angefangen alles zu essen und alles zu trinken...

Soweit war auch alles ok, war vor 2 Wochen auch das letzte mal beim Arzt, der meinte, dass die Beläge weg sind un das nix mehr passieren kann.... danach hab ich dann eben angefangen mit alles essen und hatte auch keine schmerzen mehr, außer halt beim gähnen oder so.

Nach 4 Wochen, meinten die im Krankenhaus, kann man wieder wirklich alles machen, also auch Sport und so....

Die 4 Wochen waren letzten Donnerstag vorbei und ich habe am WE wirklich viel getrunken: Sekt, Xuxu, Malibu-Multi, Likör und weitere süße alkoholische Getränke und samstags dann das gleiche, hauptsächlich Cocktails....

und nun habe ich wieder dieses Globusgefühl im Hals, wenn ich mich richtig erinnere seit Samstag morgen.

kann das noch von der op sein? kann es sein dass durch den alkohol die wunden irgendwie gereizt sind oder so?

also ich hab keine schmerzen, nur ein komisches gefühl im hals....

meine frage ist nun, ob das immernoch das gleiche globusgefühl wie vorher ist, und die ursache doch nicht die mandeln sind, oder ob es noch von der op kommt.

würde mich sehr freuen, wenn jemand etwas dazu sagen könnte.

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was es sein könnte, wenn es nicht von der op kommt, meine schilddrüse wurde untersucht und es wurde bei der mandelentfernung eine panendoskopie gemacht um meinen hals nochmal genauer zu untersuchen, alles in ordnung.... also ich könnte mir wirklich nicht vorstellen was das sonst noch sein könnte.

freu mich über alle antworten!

Antworten
aKgony mof fearq*


Auch normal! Nicht so viel googlen. Gesund werden u den Alkohol ruhig noch n bisschen weglassen.

Das Globusgefühl kann auch von den Seitensträngen kommen. Geh ruhig nochmal zum HNO wenns dich beunruhigt oder ruf da an.

!3bohx86!


ich habe noch garnicht gegooglet.... und ich mach mir auch noch net so viele gedanken, da mein hals ja komplett unetersucht wurde....

hattest du das denn auch??

mir haben in den letzten wochen soo viele ärzte in den hals geguckt... und eben auch diese panendoskopie.... da kann doch nix mehr sein...

und auhc mit den seitensträngen, das hätten die doch sehen müssen, oder??

B lutmZoxnd


nach 4 wochen alkohol und sport?

ich hatte 6 wochen sport-verbot und sollte besser 8 wochen auf alkohol verzichten, auch wenn es so lang nicht nötig war, aber wegen der sicherheit.

also wieder einen gang zurück schalten, dann geht es dir sicher schnell wieder besser. @:)

!xboh8x6!


naja mein hno arzt hat noch knapp über zwei wochen, nachdem die beläge weg waren, gemeint dass ich alles essen und auch sonst alles darf, dann habe ich gefragt ob ich auch sport machen darf, weils im krankenhaus hieß, dass ich das 4 wochen net machen sollte und er meinte das wär kein problem, hab aber sicherheitshalber noch gewartet und gestern, also nach 4 wochen dann erst zum ersten mal sport gemacht....

also im krankenhaus meinten sie nach 4 wochen darf man alles, der hno arzt meinte das schon nach 2,5 wochen..... nach alkohol direkt hab ich nie gefragt, aber es hat ja auch keiner gesagt dass ich es nicht darf....

B`lu6tmoxnd


an sich ist alkohol auch nichts normales zum essen und trinken, sondern eben alkohol. (doofe begründung, ist aber nunmal so ^^)

ich durfte immer alles essen, was meinem hals keine probleme gemacht hat. also auch schon als ich aus dem krankenhaus raus bin (war 8 tage).

aber ich hab mich nur langsam herangetastet, nach 6 wochen alles wieder normal gegessen. von alkohol hab ich mich sicherheitshalber zwei monate fern gehalten.

!Tbo}h86x!


naja normal essen durfte ich ja auc hschon viel früher, nach 2 wochen etwa hab ich eigentlich normal gegessen.... und auch vorher schon ziemlich alles was nicht gerade zu viel säure hatte....

aber es ging ja darum, dass ich ab 4 wochen wieder alles darf, und zu alles gehört nunmal auch alkohol, auch wenn es nichts normales zu trinken ist...

aber meint ihr nun dass das davon kommt, dass ich zu früh alkohol getrunken habe??

oder kann es doch noch andere ursachen haben? ich wüsste wirklich nicht was, da ja alles untersucht wurde....

soll ich nochmal zum arzt oder einfach mal abwarten ???

ich hab ja keine schmerzen oder so, es nervt halt nur bisschen und hab eigentlich keine lust und momentan auc hnicht viel zeit um zum arzt zu gehen

! boh_8x6!


Köntne sich vielleicht mal noch jemand dazu äußern??

meint ihr das ist normal??

ich trinke dieses we natürlich keinen alkohol....

aber ansonsten, denkt ihr ich soltle zum arzt oder einfach mal abwarten??

ein freund von mri arbeitet als rettungssanitäter und meitne ich müsste mir nch 4 wochen wirklich keine sorgen mehr machen, das wär kein problem dass ich was getrunken habe....

nur woher kommt dann dieses komische gefühl??

B;lutymiond


Wenn du das Gefühl immer noch hast, dann solltest du vielleicht noch mal zu einem HNO gehen, damit man sich das anguckt.

!yboh8x6!


ich merke es jetzt nur noch ganz leicht... ich glaube es wird langsam besser.

Ich warte wohl erstmal ab, wie es jetzt so die nächsten Tage weitergeht.

Ich merke, dass es langsam, wenn ich gähne und so nicht mehr weh tut... vielleicht war dieses Globusgefühl einfach noch so das Ende des Heilungsprozesses... keien Ahnung.

Hatte das denn sonst auch irgendjemand??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH