» »

Kehlkopfschmerzen – ich drehe bald noch durch!

M~ay3f4x1


Gut, die Werte sind ja von vor 1 3/4 Jahren! Da war der TSH-Wert auch noch in Ordnung! Das kann ja jetzt wieder ganz anders aussehen.

Es ist ja schon komisch, dass ich Schwindel, Kribbeln, Taubheitsgefühle im Kopf, Müdigkeit, Globusgefühl (leichteres als in den letzten Wochen) immer nach Zuckerkonsum hatte, :-/ wobei ich da sehr viel gegessen hatte. Und, dass es erst nach einigen Wochen wegging, wenn ich dann damit aufgehört hatte ! Jetzt achte ich natürlich darauf, dass es nicht mehr so weit kommt.

Kann auch sein, dass ich wirklich zu viel gegessen hatte, und dass die Symptomatik von der SD kam. Aber sie passte genauso zu Diabetes.

Ich schreibe mal meine Werte vom 30.01.08 hier rein:

Leukozyten 7,0 G/l 2,6 (norm) - 10,0 (max)

Erythrozyten 4, 63 /pl 3,70 - 5,00

Hämoglobin 13,8 g/dl 11,5 - 14,8

HKT 0,40 L/L 0,35 - 0,45

MCV 87 fl 80- 97

MCH 30 pg 28- 34

MCHC 34 g/dl 33- 36

Thrombozyten 221/nl 150- 400

Glucose 75mg/dl 75 - 110

GGT 10 U/L 5- 36

Lipase 42 U/l 0- 60

TSH-basal 2,13 mU/L 0,35 - 5,00

Kann mir jemand sagen, was Lipase, GGT, MCHC, MCH und MCV bedeuten? HKT ist glaube ich, der Hämatokrit-Wert?

M^aoy34&1


Tut mir leid, dass die Werte so zusammengerutscht sind! :=o

Also, der erste Wert ist mein Wert, der zweite ist der angebliche Normwert, und der letzte, der Maximalwert. Einen Minimalwert gibt es auf dem Befund nicht.

Fzix un_d kFoxxie


Und was soll da bitteschön auf Diabetes hindeuten? Du hast völlig normale Werte, alle in der Norm. Sei doch damit zufrieden! Warum suchst du jetzt immer noch weiter nach einer Krankheit? :|N

EPhema.lige0r `Nutze*r (#32x5731)


Sorry das ich deine Krankheitseuphorie bremsen muss, aber ein Diabetes hat andere Symptome. Die Psyche kann auch sowas machen. Mal nicht immer in alles reinsteigern!

Muay3B471


Und was soll da bitteschön auf Diabetes hindeuten? Du hast völlig normale Werte, alle in der Norm. Sei doch damit zufrieden! Warum suchst du jetzt immer noch weiter nach einer Krankheit?

Okay, danke. Jedenfalls waren sie das noch zu dem Zeitpunkt. Was bedeuten die ganzen Abkürzungen?

Sorry das ich deine Krankheitseuphorie bremsen muss, aber ein Diabetes hat andere Symptome. Die Psyche kann auch sowas machen. Mal nicht immer in alles reinsteigern!

Oh ja, ich bin wirklich sehr euphorisch! :-D Welche Symptome hat ein Diabetiker denn?

Vor der SD-Diagnose haben auch einige angedeutet, dass meine Symptome von der Psyche kommen. :-) Von wegen.... *:) Ich kenne meinen Körper gut genug, um körperliche Beschwerden von psychischen zu unterscheiden!

Ekhema-ligerp Nutzber (n#32573x1)


Na ja, dann musst du weiter irgendwelchen Symptomen nachfühlen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH