» »

Dringend Hilfe Ohrläppchen gerissen

jMui5cyFruixt01 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bei meiner Schwester ist durch das einklemmen des Ohrringes am Pullover ihr Ohrläppchen komplett durchgerissen. Was tut man in so einem Moment? Kann das bis morgen warten? Es hat geblutet. Wächst sowas zu?

Gruß

Antworten
R9hus4 T.


ab zum arzt , nähen ist vielleicht eine alternative.... bei dieser uhrzeit ab ins krankenhaus ...

SWter-nchexn52


Hallo,

das gleiche ist mir auch passiert.

Ich bin damals operiert worden. Muss sich ein Arzt angucken. Der entscheidet dann

jguicyhF1rui,t01


Das bluten hat schon aufgehört und sie ist momentan durch die Schmerzen eingeschlafen. Soll ich sie dennoch aufwecken?

Sie wollte morgen früh gleich zum Arzt gehen.

Grüße

Jpul=exy


Nähen kann/darf man Wunden nur bis zu 8 Stunden nach dem "Unfall"... am Besten gleich zum Arzt...

eGarWthwi9ndf*ire


ins krankenhaus jetzt , was sonst ^^

S;aVmlexma


Ich hab mich mal abends in die Hand geschnitten und mich nicht getraut, es meinen Eltern zu sagen. Also Taschentuch drauf, ins Bett. Am nächsten Morgen meiner Mum gezeigt, die hat mich zum Arzt gebracht, dann wurde es genäht.

RfhOus xT.


morgen ist es zu spät innert 8 stunden muss genäht werden.. siehe vorschreiber ... besser hin und gemacht als morgen und nüscht geht mehr

hallo samlema.... *:)

j}uicyFrduoit+01


Vielen Dank für eure schnellen Antworten und vor allem so viele.

Ich habe versucht sie ins KH zu fahren aber sie will unbedingt bis morgen warten und dann zum HA gehen. Ich denke mehr kann ich da nicht tun.

Gruß

Smaml-exma


Naja, es war abends um 9 oder 10 und morgens hatte ich Schule, war also gegen 7, genäht wurde dann gegen halb 8.

SBamlexma


Oder eher 8 Uhr. War gar kein Problem.

JKulexy


Samlema, mag ja sein, dass sich manche Ärzte nicht daran halten.

Hintergrund dieser "Regel" ist der, dass sich nach längerer Zeit zu viele Keime gebildet haben, wenn man die Wunde dann noch nähen würde, wäre die Entzündungsgefahr erhöht.

JzuLlexy


Ich habe versucht sie ins KH zu fahren aber sie will unbedingt bis morgen warten und dann zum HA gehen. Ich denke mehr kann ich da nicht tun.

Wenn ihr der Schlaf wichtiger ist als ein intaktes Ohrläppchen... dann lass sie.

Ach ja: besteht Tetanusschutz?

S[amlem(a


Hm, ok, aber wenn man die Wunde desinfiziert? Bluten tuts ja noch nicht mal mehr.

Der Arzt hat dann die Wunde gründlich ausgewaschen, bestimmt 2-3 Minuten. Ist ohne Probleme verheilt.

Rghus. T.


okay es gibt doch immer wieder neues ... ich hab gelernt 8 stunden , wenn danach genäht wird, müssen die wundränder geschnitten werden(also neue wunde geschaffen werden) um nähenn zu können wegen der infektionsgefahr, aber vielleicht ist das ja veraltet....?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH