» »

Dringend Hilfe Ohrläppchen gerissen

Jtulxey


Rhus T., wenn das veraltet wäre, wieso habe ich das dann auch so gelernt und wieso wird das dann immer noch so gemacht? ;-) (und ich denke, als Samlema das passierte, war ich noch nicht berufstätig ;-) Oder ist das nach dem Jahr 2000 passiert?)

S;amlxema


*lach*... lass mich überlegen, das war mit 15, glaube ich. Müsste also 2003 gewesen sein, etwa.

J*u ley


Hmm okay... trotzdem kann ich mich an keine Änderung dieser Regel erinnern (ich war bis 2008 berufstätig), und da ich leider auch des Öfteren genäht werden muss, weiß ich ja auch, dass das heute noch gilt (und wir haben hier eine der größten Kliniken Deutschlands...) ":/ %:|

R\hu?s %Tx.


schütt mich aus : hab ich 1980 gelernt.. gilt heute immer noch ?? da siehste ma wie die zeit vergeht *lol*

JKuley


So einiges von damals gilt immer noch ;-) (der Körper funktioniert auch immer noch so wie vor 30 Jahren :-p Ergo auch die natürliche Wundheilung ;-) )

Rhh6us xT.


richtig... aber die medizin erfindet ja immer mal was neues ....

JGu{ley


Stimmt, aber selbst die moderne Medizin kann die "Verkeimung" von zu lange unbehandelten Wunden nicht aufhalten ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH