» »

Rauschen im rechten Ohr!!

eWng7elchewn74 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bin 4 Tage vor Weihnachten an einer Mittelohrentzündung rechts erkrankt. Habe mein Antibiotika eingenommen und die Schmerzen waren auch schnell wieder weg. Was blieb ist dieses störende Rauschen im Ohr, war am 23.12. nochmals beim HNO, der dann meinte sowas dauert schonmal 2 Wochen. Versuche jetzt halt viel zu trinken und nehme auch Nasentropfen, aber es ist echt ein sehr störendes Geräusch.

Hat jemand von Euch damit Erfahrungen, daß sowas nach einer Mittelohrentz. auftritt und wann das wieder weggeht??

Vielen Dank im Vorraus......

Antworten
a)nonEymguy121


ein tinnitus kann schon länger bleiben, geh zum hno und frag ihn mal wegen blutverdünnenden mitteln. Kann schon während oder nach einer mittelohrentzündung auftreten. Sollte aber wirklich weggehen.

f7luxcNomprensat_or


Was hast du denn bekommen gegen die Entzündung?

Am besten helfen Panotile Cipro Ohrentropfen.

Kann auch Belag auf Trommelfell sein wenn es gelaufen hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH