» »

geschwollene Zunge und Lymphknoten

MpadaYmce75 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit dem 31.12.2010, also jetzt den 3. Tag, einen so schrecklich geschwollenen Lymphknoten rechts und die Zunge ist es auf dieser Seite ebenfalls, weshalb ich auch Schmerzen beim Schlucken habe! Aber seltsamerweise nur an der Zunge. Hals ist auch kratzig, aber nicht verschleimt! Und gestern lief die Nase den ganzen Tag! Ich verstehe auch nicht, woher das kommen könnte. Wir waren zwar am 30.12. noch einkaufen, aber da gings mir noch gut, hatte weder kalte Füße noch sonstwas. Gut, mein Schatz war schon über Weihnachten erkältet, da bei uns ausgerechnet da die Heizung und WW ausfallen mussten!! Sind dann zu seinen Eltern gefahren, wo es dann wiederum zu heiß war! Aber selbst da ging es mir, bis auf den üblichen, allergischen Schnupfen, relativ gut.

Am Abend vor Sylvester trank ich eine Flasche Heidelbeerwein und knabberte Kürbiskerne dazu, eine ganze Packung! Ob es evtl auch eine allergische Reaktion sein könnte? Aber wieso dann der geschwollene Lymphknoten ??? An Schlaf ist auch kaum zu denken! {:(

Zum Arzt möchte ich aber nicht, da ich noch kein neues Befreiungskärtchen bekommen habe und meine EM-Rente so gering ist, dass ich jeden Cent 3mal umdrehn muss! %-|

Für hilfreiche Antworten bin ich sehr dankbar!!!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH