» »

Mandel-OP fragen zur Narkose und dem OP-Tag

KreEKze92 hat die Diskussion gestartet


Hey,

werde Dienstag operiert die Mandeln kommen raus.

Habe eben eine Frage zur länge der OP ect.

wie lange dauert das ganze bis man wieder wach ist?

Und wie ist das wenn man wieder wach wird, kommt die Energie langsam zurück oder ist es so das man erst wach wird und dann so müde ist das man den ganzen Tag durchschläft? ??? ???

Antworten
N-a8nitalda 2


Die Op dauert nur 30 min ....wenn man dan wac wird hat man erstmal keinerlei schmerzen , danach bekommt man aber auch gleich wieder Zäpfchen wenn man merkt die Schmerzen kommen wieder.... ich hab an dem Tag nicht mehr geschlafen war gar nicht müde :=o

Gute Besserung

ich bin froh das sie endlich raus sind , seit dem hab ich endlich Ruhe auch wenn es nicht gerade angenehm war nix essen zu können .... würde für den ersten Tag Apfelmus mitnehmen ich konnte kein Brot essen abends .... es gab aber Toast mit schmierwurst abends im KH das ging aber gar nicht am nächsten Tag aber schon :)z

KveKfe9x2


Wie ist das denn mit den OP-Kitteln ect. darf man sich im Aufwachraum umziehen?

Und ist man da teilweise komplett nackt irgendwann?

Nzantrala 2


na klar darfst du dich dann sofort umziehen wenn du im Zimmer bist , und nein du bist nie komplett nackt

Ich hatte wegen Blutungen noch eine nach op und wurde dann gleich so in meinem Schlafanzug opperiert .... beim ersten mal hab ich nicht mal den OP gesehen nur die Op Schleuse ... bekommst ja vorher eine Tablette damit du einschläfst bzw. zur Beruhigung ... meine Zimmernachbarin ist schon im Zimmer eingeschlafen und wußte gar nicht wie sie in den OP gekommen ist ;-)

Alles nicht so schlimm und Eis soviel du möchtest :-)

KBeKex92


In welchem Zimmer auf dem Stationszimmer oder im Aufwachraum?

Habe vor den Sachen etwas Angst vor der OP gar nicht mal :=o

NJanteala x2


Alles gar nicht so schlimm, ich hatte eher Angst vor der Narkose und der OP und den schmerzen danach .... ":/

K=efKe9x2


Darf man seine eigene Unterhose anbehalten?

s'uns:hine8x3


Wohl eher nicht. Du bekommst einen schicken Netzschlüpfer.

L{eanch(en9x0


Ich würde mal sagen das ist in jedem KH anders. Ich wurde am 14.ten Januar 2011 Operiert. Ich durfte meinen Tanga anlassen. Bei mir war die Op auch 30 Min. Hab nich viel mitbekommen denn ich hab auch nur die Op Schleusse zusehen bekommen. :)z

n1an.chen


Hattest du schon das OP-Vorgespräch? Sag einfach das du sehr nervös bist, dann bekommst du eine LMAA Tablette. Das OP-Hemd darfst du nach der OP in deinem Zimmer wieder ausziehen.

Ich durfte immer meine Unterhose anbehalten, obwohl die ersten OPs auch hüftnah waren. Da hab ich dann einfach eine ältere angezogen, die ich hinterher weggeworfen habe, wegen dem Desinfektionszeug.

N3anta'la 2


Also ich durfte auch meine Unterhose anbehalten ... ist ja ne Mandel op die müssen ja nix am Bauch oder so machen .....

K[eKe9@2


So OP habe ich gestern hinter mich gebracht. War nicht schlimm mich hat die Narkose irgendwie total fasziniert. Hatte die ganze Zeit keinen Blutgeschmack bis gerade da hatte ich Nen Blutgeschmack und im Taschentuch ebenfalls mit Speichel vermischt wie groß ist die Warscheinlichkeit das da in den nachsten Stunden noch viel nachkommt ?

n|anchxen


Wie? Du bist nach einer Mandel-OP heut schon wieder zu Hause?

Mein Freund durfte 5 Tage drin bleiben und das war in dem KH standart.

KdeKe=9x2


natürlich bin ich noch im Krankenhaus. Habe nun erstmal eine Eiskrawatte bekommen, nun scheint der Geschmack weg zu sein

n~ancMhexn


Achso, na dann gute Besserung! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH