» »

Penicillin Behandlung

_;FallJout_ hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute , ich leide seit Montag an starkem Husten , Halzschmerzen , Schnupfen , hatte auch kurze Zeit hohes Fieber gehabt.Bin dann zum Hausarzt und er hat mir dann Penicillin verschrieben. Nun hatte ich aber auch Symptome wie Herzrasen und schwindel , die mir sehr große Angst gemacht haben. Ich dachte vllt habe ich irgendeine Nebenwirkung von dem Medikament bekommen , und da ich eh schon Hypochonder bin steiger ich mich da noch mehr rein... Jetzt wollte ich nur wissen ob ich mir umsonst sorgen mache... Habe mir mal die ganzen Nebenwirkungen angeschaut auf dem Zettel und da waren echt schlimme Sachen dabei.

Mach ich mir nur umsonst sorgen und steiger ich mich da rein ?

Habe echt verdammt große Angst.

Gruß Fallout

Antworten
M'aer@ad


Nebenwirkungen treten nur in sehr seltenen Fällen auf. Wenn du jetzt noch keinen allergischen Schock hast, dann bist du auch nicht allergisch und solltest es daher auch weiter nehmen. Deine Symptome schiebe ich eher darauf, dass du dir vorher den Beipackzettel durchgelesen hast und jetzt eben angespannt auf Nebenwirkungen wartest. Meine Meinung; Ja, du steigerst dich da rein. Nimm sie weiter und ganz wichtig: Nimm sie auch ganz zu Ende, sonst führt ein Therapieabbruch zu Resistenzen und einem unkontrollierten Aufflammen der Entzündung. :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH