» »

Gute Ohropax?

Ntalxy hat die Diskussion gestartet


Hi ihr *:)

ich hätte gern ein paar Tips und Ratschläge zu guten Ohropax. Welche benutzt ihr am liebsten, welche taugen etwas, kann man sie öfters benutzen, Kostenpunkt ... Nur mal raus damit.

Achja, sie müssen keinem mords Geschrammel standhalten, nur den nächtlichen Geräuschen vorbeugen. Ich bin gerade umgezogen und mich stören die neuen Geräusche derzeit immens. Zudem neige ich so oft zu einem leichten Schlaf, wenn es mir nicht gut geht, dass ich gern eine Alternatividee hätte.

Antworten
MMollienxchen


Ich nehm die.

[[http://images.manufactum.de/manufactum/grossbild/81776_1.jpg Ohropax]]

Preis ca. 2,80-2,90 für 12 Stück. Sind aus Wachs, zum in Form kneten und passen sich so perfekt dem Ohr an.

Man soll sie wohl täglich wechseln, ich benutze sie aber öfter, bis ich das Gefühl habe, ich müsste neue nehmen.

N!aly


kann man mit den Dingern überhaupt schlafen? ":/ Drücken doch sicher fürchterlich.

s&un7shine,83


Ich finde, mit diesen Dingern aus Wachs kann man gut schlafen. Wenn man sie richtig reindrückt, ist da nichts unangenehm.

Enhemalig{er Nutzyer (#3x25731)


Welche Marke ist mir eigentlich egal, aber die aus Wachs finde ich fies. Die hinterlassen so nen Schmierfilm. Ich nehmen immer diese Schaumstoffdinger. Habe original Ohropax, die finde ich aber recht unbequem, die von Hansaplast finde ich gut, die sind schön weich

s.a)bbxs


Hi *:)

die aus Wachs hatte ich auch schonmal, mein Fall sind sie aber gar nicht, ziemlich klebrig und ich schaffe es auch nicht sie ordentlich zu platzieren |-o .

Ansonsten:

[[http://www.gehoerschutz-ohrenstoepsel.de/images/EAR_classic_soft_oordopjes.jpg]]

Sind glaub ich Ear Cl*ssic SOFT (oder so, gibts in manchen Apotheken, aber nicht jeder), allerdings nicht jedermanns Sache. Relativ kratzig, bei mir sind die Ohren recht fix kaputt (ich scheuer mir die mit jeder Art von Ohrenstöpseln auf die dauer etwas auf, bei denen schneller). Schlecht sind sie nicht, eigentlich zur einmaligen Benutzung, kann man länger verwenden, aber reinigen geht bei denen eher nicht (ich habs auch noch nicht versucht ;-) ).

Am liebsten nehm ich momentan:

[[http://www.gehoerschutz-ohrenstoepsel.de/images/EAR_classic_soft_oordopjes.jpg]]

Sind sehr angenehm zu tragen, mehrfach zu benutzen, kann man auch mal auswaschen und wie Mellimaus schon schrieb auch schön weich (ich trag seit Jahren Ohrenstöpsel, manchmal hatte ich auch bunte aus Silikon, die gingen auch, ich weiß nur nicht wie sie hießen, leider scheuer ich mir öfter mal die Ohren innen leicht wund, bei den Hansapl*st aber eher selten).

Was den Lärmschutz angeht, da ich die aus Wachs nie richtig platzieren konnte, klar für mich persönlich wenig Lärmschutz, kann ich demnach nicht beurteilen, die aus Silikon reichen auf jeden Fall gegen nächtliche Nebengeräusche. Schnarchen vom Partner, sehr lauter Musik von Nachbarn oder sonstigen sehr lauten Nebengeräuschen halten sie allerdings nicht stand, egal welche ;-) .

ijcoh_8x8


ich würde auch die empfehlen, die Mollienchen genannt hat, ich schlafe damit jede Nacht seit über 3 Jahren hervorragend und höre dennoch morgens meinen Wecker.

Sie drücken auch nicht, maximal in den ersten paar Minuten, dann wird das Wachs durch die Wärme weicher und man spürt sie gar nicht mehr.

In der Packungsbeilage steht man muss sie täglich wechseln, das wäre mir aber zu teuer, meiner Meinung nach sieht man wann sie einen Wechsel brauchen. Allerdings packe ich sie tagsüber auch immer wieder in diese rosa Watte ein.

EMhem{alOiger N#utzer (#325x731)


Mein Papa nutzt die auch und wechselt die auch nicht täglich. Wird man ja auch arm bei :-/ Ich denke auch das man das sieht wann man die wegschmeißen kann

GdänseXblümlexin


Ich benutze die Ohropax aus Silikon. Die aus Schaumstoff halten nicht und die aus Wachs sind mir unangenehm

[[http://www.ohropax.de/12-0-silicon.html Klick]]

EHhemal{iger Nhutzerz |(#325x731)


Sind die gut? Wusste gar nicht das es sowas gibt ...

GHänsebelümlQein


Hab eben auf der Seite gesehen es gibt auch soft und so ganz kuriose Teile ;-D

Also ich bin mit den Silikon zufrieden, hab sie im Flugzeug getragen, ansonsten brauch ich selten Ohropax

L8ilaxLina


Ich kam mit Ohropax gar nicht klar, meine Favoriten sind die Lärmstop von Hansaplast: Hansaplast-01113-Lärmstop-6-Stück

Sind abwaschbar, so dass man sie auch recht lange nutzen kann :-)

cahn o/pxf


Ich schwöre auf die hier:

[[http://www.hansaplast.at/produkte/laermschutz/ohrstoepsel/117922.html]]

hatte früher immer die gelben, normalen und find die von hansaplast viiiieeeel angenehmer. Die passen sich dem Ohr perfekt an, dämpfen super und sind angenehm zu tragen. Ich schlafe, lerne und gehe mit denen an Prüfungen :)^ :)z

Und nein, ich arbeite nicht für Hansaplast ;-)

E;hemalig8er NutRzerg (#325x731)


Ich nehme die Dinger auch nur wenn ich gezwungen bin neben jemandem zu schlafen der schnarcht oder wenn ich Nachtdienst hatte ...

Ja diese Lärmstopp Dinger habe ich auch, sehen hässlich aus, sind aber schön weich :)z

GoänseblAümleixn


Mit denen von Hansaplast komm ich gar nicht klar.

Wahrscheinlich hilft nur ausprobieren ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH