» »

Schluckbeschwerden und blutighinten im Rachen....

P"ein?licMhPei)nlic[h87 hat die Diskussion gestartet


Ich verzweifle manchmal noch mit meinem Hals.... %:|

Hab seit heute Nacht schmerzhafte Schlucbeschwerden und es fühlt (schmeckt) sich alles blutig an im Mund. Guck ich vorhin rein in meinem Mund, da seh ich das alles, fett zu geschwollen ist, von oben. Da wo es weich ist, hinten im Rachen. (Blöc zu erklären) und natürlich sehr rot.

Was ist denn das?! Geht das von alleine wieder weg oder sollte ich vorsichtshalber (wieder) zum Arzt.

War dieses Jahr schon dreimal wegen meinem Hals. :-/

Antworten
C}laracHimm?exl


klingt nach ner ganz normalen, vllt etwas stärkeren rachenentzündung- holste dir paar salbeibomse oder sowas aus der apo, trinkst schön heißen holunder- gibts auch in der apo

was war denn shcon 2x mit deinem hals diesjahr?

P=einliEchPeitnlic{hx87


Hatte vorher laut Arzt eine eitrige Mandelentzündung und paar Wochen drauf eine Rachenentzündung(vor drei Wochen), Seitenstrangangina... beides mal mit Antibiotika behandelt...

Aber Halsschmerzen hab ich sehr oft... :-/ mittlerweile dran gewöhnt, nur wenn es sich ausbreitet mag ich das nicht. :|N

C<lara0Himmxel


aber dann kennste ds prozedere doch :)z

PNei>nlichPe3inliDchs87


Ja genau deswegen mag ich nicht mehr zum Arzt, bringt ja keine dauerhafte Besserung....

aber Zuhause auch nicht...

hab nur nach gefragt, weil es eben diesmal %-| blutig ist. *bääh* und das ist ekelhaft... (blutet wohl weil gereizt ???)

und ich behandle Schluckbeschwerden normalerweise mit warmen Getränken, hilft derzeit nichts.

CtlaraKHimmexl


ich denk,das einfachnur stark entzündet, nich blutig

son geschmack hat man dann durchaus

ich find kohlensäurehaltige getränke auch gut gegen die schmerzen, hab immer da sgefühl, die ätzt das so bissel aus dann

ohne fieber würd ich jetz nich gehen zum arzt

P3einlichP6einl*icnh8x7


Aha, mal dann Wasser mit Kohlensäure kaufen... ^^

Keine Ahnung ob es blutet, aber wenn ich mit meinem Wattestäbchen drüberpinseln hinten im Nacken, ist so ein rötliches gerotz.

Ich stell aber auch fest, dass mein Zahnfleisch blutet... also wird es (auch) davon kommen.

Hast du vielleicht einen wirksamen Tipp, gegen, abgestandenen fauligen "Mundgeruch" Geschmack und Atem. (also ich putze meine Zähne.... ;-D )... Odol... ich weiß net, ob das so gut tut. :=o

P.einlicrhKPeinli1ch87


Nacken=Rachen |-o

CXla?raHi#mmexl


also bei halsschmerzen tirnk ich abends bier, da is ja alk au noch drin, wirkt gut ]:D

gegen mundgeruch ess ich kaugummi

P#ein:lich+Pein5lich8Y7


Also ich war heute doch beim Spezialisten und der hat, wie kanns auch anders sein, festgestellt das meine rechte Mandel total vereitert und kompletter Rachen gereizt. Hat dann noch meinen Hals hinten angeguckt, mit so nem langen Stab und da ist auch alles gereizt und gerötet.

Maqndeln kommen raus, machen mir einfach über die Zeit zu oft Probleme.

Abstrich wurde genommen, weil er wohl Scharlacherreger nicht ganz ausschließen konnte (???)

und am 21. hab ich ein Termin, mit dem Arzt, der diese entfernen wird.

Was meint ihr wie lang das dauert?!

Der Arzt meinte, es wird dann wohl sehr schnell gehen... was heißt denn bitte "sehr schnell"???

Will diese Dinger raus...

und noch eine Frage, wird das stationär gemacht?! Der operierende Arzt ist glaub ich auch ein Belegarzt einer nahegelegenen Klinik... :-/

P(ein@lich}Peinxlich87


Und bei mir sind die Mandeln wohl chronisch vereitert... das Antibiotikum macht sie immer wieder, für ein paar Wochen platt... aber kommt halt immer wieder durch.

C,l_a$raHimmxel


na herzlichen glückwunsch

du kannst da sweglasern lassen, das is glaub mit einer übernachtung dann, aber da gibt es sicher welche, die sich besser auskennen, als ich {:( gute besserung

PkeiHnli`chPeiPnlich>87


Na mal gucken, was raus kommt mit dem Gespräch, wie er das macht und wie lange. Mich interessiert nur, wann ich dann den Termin bekomme.

Hoffentlich wirklich schnell...

Hat hier keiner ne Ahnung, wie lange das dauert mit dem Termin im KH ??? :[]

Ich hab übrigens gerade den Fehler gemacht eine Blutorange zu essen :-o ... das hat gebrannt... :-o

Hab am 21. Montag den Termin mit dem Arzt ":/ ... die Woche dann noch oder Termin in Warteschlange?!

Nervt mich eh schon, die Aussage der Arzthelferin: am 21. ist wieder was frei, obwohl der andere Arzt in der Gemeinschaftspraxis sagte, ich solle für nächste Woche einen Termin mit dem (operierenden) Arzt ausmachen.... >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH