» »

Tinnitus, kann ich mir von diesem E-Book etwas versprechen?

A(LTA hat die Diskussion gestartet


Die schlimmste Krankheit der Welt.

Ich leide schon seid 4 Jahren an Tinnitus obwohl ich erst 18 bin. Das Problem ist, das niemand weiß woher es kommt O.o

Kein Stress, keine Lauten Geräusche, wodurch ja schonmal 99% der Ursachen ausgeschlossen sind..

Ich habe letztens ein bisschen im Internet gesucht ob vielleicht neue Behandlungsmöglichkeiten oder sonstwas auf den Markt gekommen sind (vor 4 Jahren konnte mir keiner Helfen, seid dem habe ich es auch nichtmehr versucht), und bin dabei auf folgende Seite gestoßen:

[...]

Hat jemand von euch damit erfahrungen gemacht? Mir kommt das was der da labert irgendwie schon extrem komisch vor O.o

Riecht irgendwie in meinen Augen etwas nach beschiss, aber es gibt ja auch die Geld zurück Garantie.

Könnt ihr euch das vllt mal 10 minuten anhören und sagen, was ihr davon haltet? Würde mich schon interessieren.

MfG ALTA

Antworten
m.oonQnighxt


Die schlimmste Krankheit ist Tinnitus bestimmt nicht ;-)

Also das ist doch schon von Anfang an unrealistisch. Man hat den Tinnitus jahrelang und dann sollte man ihn innerhalb von 14 Tagen los haben ??? Nee...jedem interessiert sein Gelabber oder wie?? Man man man..von der Seite und dem Ton allein bekommt man ja schon Tinnitus. ;-D Das zieht sich ewig, kein Wunder gibts Leute die drauf reinfallen. Sowas ist manipulation pur. Lass die Finger von so nem Zeug.

mroonFniMg0hxt


ich beantworte mehr wenn der Trottel mal fertig ist ;-D

mKoonnnigxht


Also ich würde sagen: Abzocke vom feinsten.

Seit wann kann man mit Vollbäder/Fussbäder den Tinnitus wegkriegen? das sagt doch schon alles. Vertrau den Ärzten, Heilpraktikern oder gehe mal zum TCM (was man allerdings selbst zahlen muss) und lasse dich dort beraten. Aber Finger weg von solchen Bauernfängereien.

P|rinzMes}s84


Ich habe mal einen Beitrag über die Behandlung von Tinnitus gesehen, ich glaube, das war SternTV. Es gibt ein Pilotprojekt an irgendeiner Uniklinik, wo du täglich x Minuten ein bestimmtes Geräusch hören musst, dass mit dir abgestimmt wird. Die Leute sind ihren Tinnitus damit losgeworden oder er hat sich deutlich gebessert.

P"rifnz2essx84


Wenn ich mich doch an allen Kleinkram so gut erinnern könnte, wie an diesen hier... ;-)

Guckst du hier: [[http://www.stern.de/tv/sterntv/die-qual-mit-dem-dauerton-neue-hoffnung-fuer-tinnitus-patienten-1565398.html]]

AXLTxA


Erstmal vielen Dank für die antworten. Ich könnte mir keine schlimmere Krankheit vorstellen ..

Naja wie dem auch sei, ich habe mir ja schon fast gedacht das das beschiss ist wie ich auch schon geschrieben hab, aber theoretisch könnte man des doch kaufen und dann sagen man will das geld zurück :D

Was bedeutet THC?

Und danke für den Link ist sehr interessant.

Achja ich hätte noch eine frage, bei mir ist es so das wenn ich den Mund ganz weit aufmache so das die Muskeln hinten am Kiefer spannen, wird der Tinnitus um einiges schwächer, is das normal? ":/

mSoon[nixght


Tinnitus ist ja nur ein Symptom und keine Krankheit, kann dich aber verstehen, leb seit 7 Jahren damit.

TCM ist chinesische Medizin. Sprich Akupunktur etc. vlt. hilft das ja ein wenig?

Ich denke, du wirst eher erst mal mächtig Ärger haben um das Geld auch wieder zurück zu bekommen. Was ich ja sehr amüsant finde: Nach 12 Tagen ist man angebl. geheilt, aber man hat 14 Tage Geld zurück Garantie. ":/ Also nehmen wir an, du kaufst es heute, machst es dann mit oder ohne Erfolg und dann kannst es eig. zurück geben. :=o Ich denke, da wird irgendwo noch eine Klausel hängen.

Das mit dem Knacken kann ich dir leider nicht beantworten. Mein Piepsen ist immer da. Nur bei Stress und zu lauter Musik wird er lauter. %:|

AYLTA


Ja ich weiß das es normal nur ein Symptom, also eine Begleiterscheinung zu einer anderen Krankheit ist. Aber bei mir ist keine andere Krankheit da, nur der Tinnitus, man hat NICHTS gefunden. Deshalb sehe ich es bei mir selber als krankheit {:(

Akupunktur is doch das wo die einem Nadeln reinrammen, wieso sollte das helfen? :-/

Und wegen der Geld zurück garantie, der typ sagt doch 1 jahr hat man die oder hab ich da was falsch interpretiert.

mfg ALTA

mEoonvnighxt


Ach keine Ahnung. Der hat soviel gelabbert, dass ich irgendwann mal bei diesem monotonem Gerede aufgehört hab, zu zuhören. ;-D

HZeka%te188x3


Sorry aber sowas sollte man echt nicht noch propagieren...das ist einfach nur Abzocke,Sieht für mich wie eine der üblichen Abzockseiten aus! Möglichst "privat" und neutral gehalten um einen privaten Charakter zu vermitteln...Seltsamerweise ist das dann in allen Videos immer die gleiche Stimme. Da gehts mal ums schnelle abnehmen, um potenzmittelchen, Gicht und hier um Tinnitus Oô

Find das Impressum auch schon sehr aussagekräftig :D

H}ekat[e188x3


Und wegen der Geld zurück garantie, der typ sagt doch 1 jahr hat man die oder hab ich da was falsch interpretiert.

Versuch mal von einer Firma die nur auf Betrug ausgelegt ist Geld zurück zu verlangen! Die sitzt da irgendwo in Zypern und läßt es sich gut gehen, bekommt Gelder von Leuten die Gicht loswerden wollen,Potenzprobleme haben, nichts chwanger werden können..ja sogar Reisen (Au pairs) in die USA vermitteln die auf einem sehr fragwürdigen Niveau.

A=LTxA


Ich bin auf die Seite übrigens gekommen über einen LINK AUS DIESEM FORUM. Dann sollte man hier vllt mal etwas aufpassen das da nich wirklich nich noch jmd drauf reinfällt wenns nur beschiss is ^^

Naja schade, muss ich wohl weiter mit dem scheiß leben..

R]ajaxni


Lass blos die Finger davon.

Ich kann mich erinnern, dass ich vor einigen Monaten im Internet mal nach Hilfestellungen zu Bewerbungsgesprächen gesucht habe. Ihr fragt euch jetzt, was hat das mit Tinnitus zu tun?!?

Ganz einfach!

Ich bin auf einer ähnlichen Seite gelandet und haargenau der gleiche Typ erzählt da irgendwas von irgendwelchen tollen Tipps und Tricks. Selbe Stimmte, selbe Art der Präsentation – absolute Abzocke!

Finger weg!! ;-)

f{airymdust8x4


warum, nur weil das, was auf dieser Internetseite angeboten wird, keinen guten Eindruck macht?

bevor du nicht zu einem ordentlichen Heilpraktiker gegangen bist und evtl. auch Dinge wie Akupunktur ausprobiert hast, würde ich die Hoffnung nicht aufgeben. Man muss halt immer zu jemandem gehen, der sich wirklich gut auskennt, also evtl. auch im Internet, z.B. speziellen Foren für Tinnitus, nach positiven Erfahrungen mit sowas fragen. Akupunktur hat bei meiner Mutter mal sehr gut gewirkt (ich weiß gar nicht mehr, was für Beschwerden sie da genau hatte, weil ich da noch ziemlich klein war), es ging ihr ziemlich schnell besser, und sobald es ihr besser ging, fielen die Nadeln, die sie nicht nur für ein paar Stunden oder so bekommen hatte, von selbst raus... Das hat auch nichts mit irgendwelchem zweifelhaftem Esoterik-Kram zu tun, sondern es werden dadurch einfach gewisse Prozesse im Körper beeinflusst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH