» »

Mandeln raus, wann OP Termin?!

POeinl\ichPeivnlichx87 hat die Diskussion gestartet


Ich hab schon ein Thread eröffnet |-o aber jetzt frag ich mal direkt:

Wann kriegt man üblicherweise den OP Termin(ungefähr?!), wenn ich am Montag den Termin zur Besprechung habe, mit dem Arzt, der das im Krankenhaus durchführt?! ???

War letzte Woche bei der Praxis und hab ja für Montag nächste Woche einen Termin mit dem Arzt und würde gerne wissen, wann ich damit rechnen kann, dass die rauskommen?!

Ich hab nur die Antwort vom behandelnden Arzt: Es geht dann sehr schnell

aber ich weiß nicht, was das heißt?!

Antworten
P}eiNnliUchJPeinliwch8x7


wieso mag mir keiner antworten...weiß das niemand :°(

SeincTera


Ich mag Dir antworten ;-): Niemand hier hat Einblick in den OP-Plan Deines Arztes.

Wenn es so dringend für Dich ist, den frühesten möglichen Termin zu erfahren, dann ruf gleich in der Praxis an und frag nach.

P[einl)ichPecinlicxh87


Dnke fürs Antworten ;-D

Ich dachte nur, es gäbe eine Übersetzung für das Wort: Es geht dann sehr schnell

Also sowas wie ne Zeugnissprache ;-D

Echemailiger Ngu<tzer4 (#3257x31)


Unterschiedlich, je nachdem wie dringend und wie voll der Terminkalender im KH ist. Das können 2 Wochen sein, das können aber auch 2 Monate sein.

Ich habe damals innerhalb von 2 Tagen einen Termin bekommen.

P>einli"chPei]nlixch87


Ich habe damals innerhalb von 2 Tagen einen Termin bekommen.

Ich hoffe es zumindest die kommende Woche. Habe doch Kinder und irgendwie muss ich das mit der Betreuung hinkriegen. :-/ JETZT ginge es, in zwei Wochen nicht mehr und dann geht es nicht. :|N

Zwei Wochen ist zu spät, von zwei Monaten brauchen wir gar nicht reden. %:|

Zur Zeit wäre es perfekt... ":/

E)hemaliger# Nutjzer 0(K#3257x31)


Bei mir was das einfacher, da mein Doc selber operiert hat und da gibt es ja meist schnelle Termine

PSeinlicphPeinl4ich8x7


Bei mir was das einfacher, da mein Doc selber operiert hat und da gibt es ja meist schnelle Termine

???

Äh also, die Praxis ist ne HNO praxis aus drei (evtl. auch mehr, sogenau weiß ich das gar nicht :=o ) Ärzten. Und der eine ist Belegarzt in einer Klinik, die da: [[http://www.klinik-hallerwiese.de/index.php?id=6]]

Aber ich bin mir da nicht sicher wie das abläuft ich weiß nicht wie das Terminmäßig aussieht.

Und ob meine pers. Dringlichkeit ne Rolle spielt, mit der Kinderbetreuung... naja, ich weiß nicht.

Hoffen wir mal drauf...

Also wenn man Probleme hat, gibts immer einen Termin in der Praxis und die Wartezeit ist auch schön kurz, aber für so ne Routine OP im Krankenhaus... ":/ ":/ ":/

EehemaZliger NLutzer (#3*25731x)


Na ja es kommt immer drauf an wie schnell ein Eingriff erfolgen muss. Ich muss auch dazu sagen ich hatte einen Abszess der nicht mit Medis besser wurde, daher bin ich da sehr zügig operiert worden. Ich denke wenn es nur irgendwann gemacht werden muss, dann kann es schon mal ein paar Wochen bis Monate dauern, je nachdem wie voll der Plan so ist ..

PfeinlichPieiOnlxich87


OMG... %-|

Ich seh schon, nach drei Antibiotikabehandlungen diesen Jahres (vom letzten fang ich mal lieber nicht an) nur wegen den Mandeln, bzw. Hals, da denken die sich auch: hat ja Zeeeeiiiitttttt....

ist ja nur chronisch.

Ich wusste nicht, dass du einen Abszess da hattest, da ist es kein Wunder, dass du so schnell dran gekommen bist.

Vielleicht, vielleicht.... krieg ich es irgendwie gebacken bald dran zu kommen... ich würde auch am liebsten ambulant... :=o bei mir gibts auch nix zu beachten... :=o

ich merk ja jetzt schon wieder, dass mein Hals zickt und schmerzt hinten... am Montag ist wieder alles da. :-/

EGhxemaligerT Nutzer (6#3257381)


Na ja ambulant macht man so eine OP nicht, ich denke da wirst du keinen Arzt finden ...

P2einlic+hP+einlicxh87


Ich fall in Ohnmacht, am 27!!!!!!! APRIL krieg ich frühestens den Termin O_O

und da meinte der Arzt schon, dass wäre ein Sondertermin, der wollte mir Mai/Juni aufdrücken. Ich glaub ich fall vom Glauben ab. :°(

Ich hab am 26. Einweisung im Klinikum, dann am Sonntag Entlassung und drei Tage später hab ich meine IHK Abschlussprüfungen.

AU werdens drei Wochen sein. :-/

Das ist verdammt knapp bemessen, vom OP Tisch in die IHK Prüfungen. :-o Und mit der Betreuung muss ich auch schauen.

Und ich HOFFE, dass es keine Komplikationen gibt.

In den Osterferien und an meinem Geburtstag im Krankenhaus... und mit der Angst leben, es gibt Komplikationen. Naja... ich schaff das schon...

Aber sooooo spääätttttt :°( :°( :°( :°(

P@einlOichP~einlich8x7


aber als ich in der Praxis war und vier Leute vor mir ebenfalls einen OP Termin mit Krankenhausaufenthalt haben (aus versch. Gründen) und die auch erst im Mai einen Termin bekammen, war mir klar: Oh man, dass wird nix... :-(

P6einlic&hP{einlich8x7


;-D Ich hab einen früheren Termin... ;-D ;-D ;-D ;-D

Enhemalimger Nut0zer (#32/57x31)


Und wann?

27.4. ist ja auch nicht spät, sind ja nur 5 Wochen ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH