» »

Der 5. Tag nach der Mandel Operation

sichnaxbel


Guten Morgen!

Ich geb auch mal noch meinen Senf ab!

Also bei mir hatten sich die Wundbeläge nach ca 4 Tagen gelöst. Da hat sich der Schmerz bis hoch in die Ohren gezogen, mir hat auch nur Voltaren Dispers auflösen, schnell ab unter die Decke und Augen zu und warten bis die Schmerzmittel wirken und man einschläft, geholfen.

Ich hatte auch nachts gegen morgen hin ein Petzen und Stechen im Hals von dem ich die ganze Zeit husten musste, da hat mir das Voltaren auch gut geholfen, das hat etwas "geschmirgelt" an den Belägen und dann war wieder Ruhe!

Irgendwann wirst du das Gefühl haben, dass die Schmerzen überhaupt nicht weggehen und dann ehe du dich versiehst ist ein halbes Jahr um und du hast nichtmal gemerkt wann es vorbei ging.

Das mit dem Zäpfchen hat bei mir ca einen Monat gedauert, das war etwas unangenehm weil ich laufend das Gefühl hatte ich schlucks mit runter...

M!aAibri;tt2x7


Genau ie Schmerzen ziehen echt hoch, bis in die Ohren & dann könnte man auch noch denken, dass der Kopf platzt. Nun hab ich auch noch die Periode dazu. Oh man. Hattest du es auch, dass es dir beim Schlucken total wehtat anchmal im Hals? Bei mir war die linke Mandel sehr groß dementsprechend, ist dort auch ein relativ dicker belag. Also ich nehme Paracetamol gegen die Schmerzen, aber ich glaub, damit kom ich bald nicht mehr aus. Es ist als hätte man Schmirgel Papier im Hals.

sCchnxabel


Gegen die Schmerzen bein schlucken hilft eigentlich wirklich nur viel essen und trinken!Halte die Beläge schön feucht, dann stichts nicht so arg!Und versuch dich abzulenken!Nach dem 8. Tag ist alles viiiel viiiiel besser!

M^aAi&bri.tt2x7


Na dann beruhigst du mich etwas, hihi. Also Heute ist bei mir der 6. Tag nach Op. & in der NAcht haben die Beläge sich wircklich serh stark gelöst, was ja ein gutes Zeichen ist :)

Nach der Op habe ich in meinen Hals geschaut & bin fast umgefallen, ich dachte was ist mit dem Zäpfchen passiert ^^. Das war villeicht ein schock

sAch-nabel


:-D meins war jetzt nicht so besonders dich sondern war eher richtig lang und hing da hinten runter und halt mir andauernd hinten die Zunge gekitzelt...ich glaube man hätte es auch aufrollen können ;-)

wann darfst du nach Hause?

R\ainbouw_Yanniuc_Bxen


hallo

ich kann nur von meinem sohn berichten,wir sind heute bei tag 12 nach der op.bei ihm waren auch sehr dicke beläge,er kam auch an tag 5 heim.und an tag 9 und 10 hatte er dann leichte blutungen beim lösen,war aber alles nix schlimmes..wir kühlen immer noch sehr viel,einfach um sicher zu gehen :-) auch bei ihm tat es höllisch weh wenn sich was gelöst hat bis ins ohr und kiefer.seit der klitzekleinen blutung ist es bei ihm viel besser und tut nicht mehr sooo schlimm weh :)^

ich kann dir echt nur raten viel viel trinken,kühlen mit eis von aussen und innen :)^ ,und wirklich noch viel liegen.mein kleiner muss heute auch noch viel liegen einfach um sicher zu gehen das nix mehr aufgeht.

Mlai?britRt2x7


Ja, also ich wurde am 13.04 operiert & kam nun gestern nach Hause.. Ja, ich glaube man kann es bei mir auch aufrollen^^.

Also liegen tue ich nicht, ich sitze aber dafür & Schlafen tue ich auch im sitzen. Würde ich flach liegen, ich glaube, dann würde nichts mehr gehen hehe, wie alt ist dein Sohn?

RLaVinbowZ_Yannxic_Ben


zu trinken gab es bei meinem sohn auch wasser oder tee ungesüsst.dann so ab tag 3 hab ich ihm kirsch wasser gekauft,das ist ohne kohlensäure u eben mit geschmack und tat bei meinem sohn nicht weh.zu essen hab ich normal gekocht nur eben so gut wie nix gewürzt.versuch einfach mal aus was du kochen kannst was sehr weich ist.im KH gab es ein tag ein ganz weiches schnitzel,da waren wir glaub ich bei tag 4.

M7aibrmitt27


Ja, heute gibt es gekochtes Gemüse & Kartoffelbrei. Was ich sagen muss, man nimmt gut & schnell ab hehe :)

Rqainbow_SYQannich_!B7en


mein sohn ist 7j alt,hab hier auch einen faden aufgemacht..er hat auch viel viel fiebersaft von mir bekommen,ohne ging es net.. :°( wie geht es dir heute?

R{ainbEow_Ya+nnic_xBen


;-D mein grosser hat sogar zu genommen,vllt vom vielen eis ..sie sagten er soll gummibären essen wegen speichelfluss u geruch im mund ;-)

Mwaibri7tt2x7


Ja soweit eigentlich gut, außer dass meine Periode nun auch noch da ist. Aber das bei seite. Die Beläge lösen sich ich trinke viel. Hab jetzt nochmal Paracetamol Saft genommen & sitze nun rum & langeweile lässt mich grüßen hihi. Die Schmerzen gehen. Man merkt halt, dass es eine offene Wunde ist, wenn die Beläge abfallen.

R1ainbow_RYananic_Ben


ach das auch noch..

naja ich kenn es ja nur vom sohn her,aber er hat schon auch sehr gelitten und hat auch viel schmerzmittel bekommen aber eben immer nur den normalen fiebersaft für kinder.langeweile ist gut,schlaf dich gesund :)^

s[chnaWbHel


ich fand es im Sitzen aber auch unangenehmer als im Liegen. Da haben mir die Ohren bei weitem stärker geschmerzt.

Reainbow_PYannic_Bxen


bei meinem sohn hab ich da nix gemerkt..er hat eher immer gesessen und bissl uno gespielt ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH