» »

Ambulante Nasenmuschelverkleinerung und SP

EJhemali;ger 2NutzFer L(#325x731)


Also Salat zum Frühstück wirst du nicht bekommen, und Abends Fleisch wir auch schwierig. Dann musst du dir was bringen lassen.

Wenn du kein Weizen ißt musst du das sagen dann bekommst du was anderes. Das kannst du ja klären. Und für 4 Tage musst du sonst mal Kompromisse eingehen.

Feste Besuchszeiten gibt es eigentlich nicht. Aber so abends ab 21 Uhr ist dann so langsam Schluss. Und sonst kann aber morgens immer jemand kommen.

Na ja zum schlafen kann dich keiner zwingen, aber man muss halt auch etwas Rücksicht auf seine Mitpatienten nehmen, wenn du nicht gerade 1-Bett versichert bist. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, die erste Nacht ist etwas blöd, aber der zweiten hat man sich dran gewöhnt.

Was für dezinfizierer? Das Bad wird wie die Zimmer jeden Tag gereinigt. Wenn du Sonderwünsche hast musst du das selber mitbringen! Bei HNO OPs ist es mit duschen erst mal schlecht, wird meist im KH nicht erlaubt wegen Blutungsgefahr, entscheidet aber der behandelnde Arzt.

Wenn dein HNO nicht selber operiert, dann entscheidet das der Arzt im KH der dich vorher untersucht was dann genau gemacht wird. Das von deinem Arzt ist dann eine Empfehlung, enscheiden tut das der Operateur.

Xxoroxs


Was heißt du darfst keinen Weizen? Glutenfreies Essen kann man bekommen.

Okay, super.

Also Salat zum Frühstück wirst du nicht bekommen, und Abends Fleisch wir auch schwierig. Dann musst du dir was bringen lassen.

Mh, schade. Was gibt es denn dort immer so zu essen? Wie gesagt, Zucker (somit auch stark kohlenhydratreiche Kost) will ich meiden (ich hatte Candida und will nicht, dass es wieder ausbricht) und Gluten muss ich meiden (Zöliakie ist zwar nicht nachgewiesen, aber Gluten tut mir gar nicht gut).

Na ja zum schlafen kann dich keiner zwingen, aber man muss halt auch etwas Rücksicht auf seine Mitpatienten nehmen, wenn du nicht gerade 1-Bett versichert bist. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, die erste Nacht ist etwas blöd, aber der zweiten hat man sich dran gewöhnt.

Ja, da hast du Recht.

Wenn dein HNO nicht selber operiert, dann entscheidet das der Arzt im KH der dich vorher untersucht was dann genau gemacht wird. Das von deinem Arzt ist dann eine Empfehlung, enscheiden tut das der Operateur.

Achso, super! :-)

EOheKmaliger~ Nutzerb (#32573x1)


Na ja was du essen kannst musst du dann vorher mit den Schwestern bzw. mit einer Diätassistentin klären. Normalerweise gibt es morgens Brot/Brötchen mit verschiedenem Belag, ggf. Joghurt oder/und Obst und Tee, Kaffee, Kakao. Mittags dann eben ein Gericht was du dir aussuchen kannst. Nachmittags ein Stück Kuchen oder Kekse und eben auch Tee oder Kaffee. Und abends in den meisten Fällen wieder Brot, ggf. Suppe, ein kleiner Salat ggf. dazu, Joghurt ...

Sowas halt. Das Problem ist abends eben auch das das Abendbrot schon Nachmittags vorbereitet wird und der Essenswagen dann in der Kühlung steht.

Also wenn du solche Sonderwünsche wie Abends ein Stück Fleisch hast, wirst du dir was mitbringen lassen müssen, was je nach Grund für den KH Aufenthalt ja nicht verboten ist.

Gdänsebdlümxlein


Man bekommt von Kohlenhydraten nicht unbedingt Candida, sonst würden wir das alle haben. Evtl gibts da noch einen anderen Auslöser? Auch wenn Zöliakie nicht nachgewiesen ist, würde ich hinterfragen woher die Unverträglichkeit kommt!

sqteBrn_8x9


Mir wird im August auch die Nasenscheidewand begradigt sowie eine plastische Septumkorrektur.Niemals hätte ich daran gedacht es ambulant zu machen.

Ich mein die paar Tage kriegt man auch rum.

P6unicxa85


Na ja wenn du lieber daheim bist, wenn die Nachblutung eintritt ---- dann viel Spaß dabei ;-D ;-)

EAh!emal$igeEr Nutz|er Y(#32657x31)


Na vor allem man kann sich auch wegen der paar Tage anstellen ... andere verbringen Wochen und Monate im Krankenhaus :-/

PWunIica85


Seh ich auch so....

EWhemaligyerj Nutz.er (q#32457x31)


Ich meine kein Mensch ist gerne im KH, aber ein paar Tage lassen sich denke ich doch ganz gut da rumkriegen ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH