» »

kaltes, metallischer geschmack im hals

u4nknow{ncmoloxurs hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1 User!

Da ich durchs googeln nicht weiter gekommen bin , schildere ich hier mein Problem.

Ich habe nun seit fast einem Jahr , ziemlich unterschiedlich vond er Häufigkeit/Stärke her , das Gefühl als ob eine kalte Flüssigkeit mein Hals/ Rachen- raum hocfließt, die metallisch schmeckt.

Also nicht wie Sodbrennen, ein ätzendes , heißes , saures Gefühl, sondern ein kaltes ,stechendes Gefühl mit metallischem Geschmack.

Weiß jemand,w as dies ist ?

Lg , unknowncolours

Antworten
G?eorQge19x80


Klingt nach Post Nasal Drip. Bei mir sammelt sich das Zeug im Rachenbereich und fließt nicht anständig ab. Dann entsteht vielleicht das Gefühl, dass es hoch fließt.

Geh damit mal zum HNO und lass ein CT von Nasennebenhöhlen und ggf. Torax machen. Reflux würde ich sicherheitshalber abchecken lassen durch Magenspiegelung, da es auch "silent"-Reflux gibt, den man nicht unbedingt wahrnimmt.

Nimm mal ein Watte Q-Tipp und geh damit vorsichtig an Deine Mandeln bzw. in die Mandelkrypten rein und rieche daran. Bei mir sammelt sich der PND in den Mandelkrypten. Es riecht sulfitartig, nicht super ekelhaft, eher nach einem Salz oder so ähnlich.

Der Schleim ist bei mir transparent bis weiß. Nach dem Sport würge ich super viel weißen Schleim aus dem Hals, vermutlich PND. Ich habe dann regelrecht einen Kloß im Hals.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH