» »

Halsschmerzen – einseitig...

N$i-chtdedrRedexwert hat die Diskussion gestartet


Hab seit zwei, drei Wochen immer mal wieder Halsschmerzen und die behandelt wie sonst immer: Paar Hustenbonbons, Tee, Warmhalten, etc. Waren immer mal wieder besser, seit zwei Tagen aber habe ich sie nur links, sehr stark beim Schlucken, aber nicht im Rachenraum, sondern etwas tiefer. Dolo Dobendan betäuben die Zunge, aber nicht das, was wehtut. Hausarzt ist im Urlaub, die Vertretung hat nur mit den Schultern gezuckt. Arzt ratlos, Apotheker ratlos, ich ratlos. Was kann das sein? Was kann ich machen?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH