» »

Mund- und Zungenbrennen (Burning Mouth Syndrom)

_\P`aArvatxi_


Wenn ein Virus angeblich dafür verantwortlich war, dann wird man da nicht viel machen können. Es ist dann sehr wahrscheinlich, dass das ein bleibender Nervenschaden bleibt. Bei meinem Bruder hat sich mal ein Virus auf den Augennerv gelegt. Seit dem zieht sich bei seinem rechten Auge die Pupille nicht mehr zusammen. Wenn er sich dann starker Helligkeit bzw. Sonnenstrahlung aussetzt, muss er dann immer eine abgedunkelte Brille tragen.

Was mich wundert ist, dass du so starke Schmerzmittel einnimmst... Ist das bei dir etwa so schmerzhaft? Ich hatte ja selbst mal unter Zungenbrennen gelitten und leide heute ab und zu auch noch darunter, aufgrund eines Nervenschadens durch einen Vitamin B12 Mangel, aber ich habe dieses Gefühl nie als Schmerzhaft empfunden sondern eher als sehr nervig.

EuS19844


Hallo Fliederbaum, dein Beitrag ist schon etwas älter, aber weil ich genau dieses Problem auch habe, dachte ich mir, ich schreibe dir einfach trotzdem mal. Vielleicht liest du es ja noch. Hast du vor dem Ausbruch deiner Krankheit vielleicht eine Operation oder etwas an deinen Zähnen machen lassen. Hast du vorher ein Antibiotikum eingenommen oder vielleicht ein anderes Medikament?

All diese Punkte treffen auf mich zu.

Bei mir wurde ein Ast des Trigeminus verletzt, bei einer OP. Antibiotika und Tramadoltropfen habe ich danach bekommen und irgendwann hat sich dann das Mundbrennen eingeschlichen. Wie sieht es heute bei dir aus? Hat sich etwas zum Positiven verändert. Ich nehme auch gerade ein starkes Opiat gegen die Schmerzen. Komme nur noch schwer davon los nach nur 2 Wochen Einnahme. Heftige Entzugserscheinungen nach Dosisreduktion... War das bei dir auch so?

Es wäre schön , von dir zu hören..

LG, E.

MvelrCxh


Hallo ich leise an Mund und Zungenbrennen... War schon bei etlichen Ärzten. Kommt wohl vom gezogenen Zahn. Wodurch ein Nerv geschädigt wurde

ErS198x4


Hallo Mel, habe dir eine Persönliche Nachricht geschickt. Schau doch mal bei Posteingang nach. LG

K@itammitu


Hallo,

habt ihr mal eure Blutwerte kontrollieren lassen?

Ich hab auch dieses Brennen im ganzen Mund und Zunge. Meine Heilpraktikerin meinte, es könne auch vom Vitamin D3 Mängel sowie Eisen und natürlich die B Vitamine verantwortlich sein. Nicht nur B12, sondern auch z. B. B 2, 6. Das ist bei mir der Fall. D3 unter Norm und Eisen grenzwertig.

Ich stehe hier noch ganz am Anfang und kann euch dazu noch nicht sagen, ob es bei mir was bringt. Auf jeden Fall erstmal den Vitamin D3 Wert hochpuschen mit Dekristol 20.000 (ist verschreibungspflichtig).

K1ita8mit%u


War die Zahn Op im Ober- oder Unterkiefer? Im Oberkiefer wäre eine Verletzung des Nervs meiner Meinung nach eher sehr unwahrscheinlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH