» »

Nach Mandel-OP Dick???

cEu2riou3s.aboBut.yxou hat die Diskussion gestartet


Hallo..

Ich muss mir die Mandeln rausnehmen lassen:(

Habe ständig Brennen im Hals hinten und Halsschmerzen..

Jetzt habe ich gelesen total oft, dass man davon dick wird?

Und eine Freundin hat mir das auch berichtet!

Wisst ihr was darüber?

Antworten
L9aehfmchen


Wieso sollte man dick werden, wenn man die Mandeln raus bekommt? ":/ Das hab ich echt noch nie gehört.

Ich würd eher sagen, das Gegenteil ist der Fall, in der ersten Zeit nimmst du (zumindest kurzfristig) extrem ab, weil essen einfach zu schmerzhaft ist.

Ich habe vor 5 Jahren meine Mandeln rausnehmen lassen und habe während der Zeit im Krankenhaus extrem abgenommen. Hab dann später natürlich auch wieder zugenommen und war dann wieder wie vorher. Nix mit dick!

l]alevlu8x3


??? ? Wie kommst du denn darauf, wo liest du sowas? Ich bin nach meiner MandelOP toal abgemagert, weil ich nichts schlucken konnte.

E'hemalhiger^ Nuktzer (1#325731)


Also ich habe meine Mandeln seit 16 Jahren nicht mehr, aber viel dicker bin ich nicht geworden ;-D

D<as:-zuw[eite-GeIiss?lein


ne...hab ich auch noch nie gehört....hab auch abgenommen

c^urio6us.abEout.yxou


quelle: [[http://www.focus.de/gesundheit/baby/news/uebergewicht-mandel-op-kann-dick-machen_aid_595631.html]]

SwchliJtzaugxe67


....und wenn man Zwiebeln kaut, werden die Füße davon gelb-lila.

Mwor#ellxa


Meine Mandeln wurden mit im Alter von 13 Jahren entnommen. Im nächsten Jahr nahm ich 10 Kilo zu.

Ich kann nur für mich sprechen – für Schwachsinn halte ich es nicht.

[[http://www.suite101.de/news/dickmacher-mandel-op-nach-mandeloperation-nehmen-viele-kinder-zu-a104293]]

[[http://www.welt.de/gesundheit/article12406867/Nach-Mandeloperation-werden-Kinder-dicker.html]]

[[http://www.beauty-blogger.info/starkere-gewichtszunahme-nach-mandeloperation/]]

[[http://gesundheit.naanoo.com/gesundheit-news/kinder-gewichtszunahme-nach-mandel-operation-kmed]]

Für die Übersichtsstudie, die in der neusten Ausgabe der Fachzeitschrift Otolaryngology — Head and Neck Surgery erschienen ist, analysierten die Forscher drei Studiengruppen mit insgesamt 795 Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahren. Die Kinder waren normal- oder übergewichtig und waren an den Mandeln alleine (Tonsillektomie) oder in Kombination mit den Rachenmandeln (Adenotonsillektomie) operiert worden. Bei 47.7 Prozent der Kinder waren obstruktiven schlafbezogenen Atemstörungen der Hauptgrund für die Operation. Die erste Studiengruppe bestand aus drei einzelnen Studien mit insgesamt 127 Kinder, deren Body Mass Index (BMI) nach der Operation um 5.5 bis 8.2 Prozent zunahm. Die zweite Studiengruppe beinhaltete ebenfalls drei Einzelstudien mit insgesamt 419 Patienten, deren standardisierter Gewichts-Score in 46-100 Prozent der Kinder zunahm. Die dritte Studiengruppe beinhaltete wieder drei Einzelstudien mit insgesamt 249 Patienten, von denen 50 bis 75 Prozent nach der Adenotonsillektomie an Gewicht zunahmen. Die Studien wurden alle mit unterschiedlichen Übergewichts-Definitionen und Follow-up Perioden durchgeführt.

c}urioHus.9abou`t.you


Morella gingen die Kilos wieder weg? Fällt es dir jetzt generell schwerer, abzunehmen?

Eshem&al>iger< Nzutzer (#3J25731x)


Das Gewicht sollte doch erst mal zweitrangig sein. Du bist krank, daher müssen die Mandeln raus.

Und wenn man zunimmt muss man sich halt etwas mit dem Essen zurückhalten. Aber welche Optionen hast du denn?

Willst du dich nicht operieren lassen weil du ggf 10 Kilo zunimmst und dafür lieber schlank bleiben und eine Entzündung am Herzen oder sowas riskieren??

Ich weiß ja nicht...ich nehme gerade Medikamente die eine Gewichtszunahme als Nebenwirkung haben. Ja um ehrlich zu sein ist mir das erst mal egal, erst mal wieder gesund werden, das ist mir dann doch wichtiger als 10 Kilo mehr oder weniger ...

M%orGelxla


@ curious

Ja, natürlich habe ich wieder abgenommen. Warum sollte das auch nicht möglich sein? ;-)

Mellimaus hat natürlich Recht, das Wichtigste ist doch, erstmal gesund zu werden.

D|eviEant


Hmm... Eine mögliche Erklärung wäre der "Hungerstoffwechsel".

Wenn du vor und nach der Operation Beschwerden beim Schlucken hast und dadurch nur wenig Energie zu dir nimmst, stellt sich der Körper auf die verminderte Energiezufuhr ein und drosselt den Stoffwechsel und der Grundumsatz fällt.

Diese Mechanismen tragen dazu bei, dass man auch in Zeiten mit beschränkten Ressourcen überleben kann und dabei zumindest einigermassen leistungsfähig bleiben kann.

Da unser Körper sehr "vorsichtig" mit Energie umgeht und sich selbst schützen will, benötigt er einige Wochen bis Monate bis er "begreift", dass nun wieder genügend Energie aufgenommen wird und er den Stoffwechsel wieder hochkurbelt. Das heisst, dass er während dieser Zeit immer noch wenig Energie verbrennt, auch wenn er genügend Energie bereitgestellt bekommt und dadurch geht die Energiebillanz nicht mehr auf und wir nehmen automatisch zu. Aus diesem Grund funktionieren auch Diäten nicht, da dabei nur kurzfristig die Energiezufuhr beschränkt wird.

Ich könnte mir also vorstellen, dass man zunimmt wenn man einige Zeit vor und nach der OP nur sehr wenig isst, danach wieder in das alte Ernährungsmuster zurückfällt... Theoretisch gesehen sollte sich das aber nach einigen Monaten wieder normalisieren sobald der Stoffwechsel wieder so läuft wie man es sich gewohnt ist... Vorausgesetzt natürlich, man hat ein einigermassen vernünftiges Ernährungskonzept...

c2urio-us.aboYut.yoxu


Ich muss mir die Mandeln rausnehmen lassen, weil ich alle 2-3 Wochen eine Mandelentzündung habe bzw die Mandeln chronisch entzündet sind und ich dann immer furchtbar schlapp bin..

Mich hat einfach mal eure Meinung dazu interessiert.

Eingeschränkt bin ich nicht in der Nahrungsaufnahme oder so, dass ich momentan weniger esse.

Aber werde ich wohl, wenn sie draußen sind...

E&hemaHli^ger Nutze?r (#3S257831)


Aber werde ich wohl, wenn sie draußen sind...

Vielleicht solltest du erst mal abwarten? Nur weil es bei anderen so ist muss es bei dir ja nicht auch so sein ???

cBurioujs[.abovut.yoxu


Ich meine Mellimaus21, ich werde erstmal eingeschränkt sein, wenn die Mandeln draußen sind.

Ich bin ein bisschen genervt. Ich bin erst 20. Hatte Letztes Jahr Pfeiffersches Drüsenfieber und perfekte Mandeln. Dadurch sind sie total kaputt gegangen. Dann Hab ich von dem Drüsenfieber Hashimoto bekommen und dadurch 10 Kg zugenommen. Die habe ich jetzt wieder runter mit viel Arbeit und deswegen war meine Frage. ..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH