» »

Gehörgangsentzündung der ganz üblen Art...

mMistyx19 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hab seit einer Woche eine von meinem Hausarzt diagnostizierte Gehörgangsentzündung.

Ich habe direkt zu Anfang Ohrentropfen bekommen und nun nehme ich seit gestern Antibiotikum. Mein Problem ist, es wird einfach nicht besser.

Ich habe höllische Schmerzen die nur durch Ibropofen 600 für zwei – drei Stunden gelindert werden.

Erst war mein Ohr total zugeschwollen, ich konnte kaum noch hören und kauen, was mit jedem Tag schlimmer wurde.

Gestern hat sich die Schwellung auch auf die gesamte Ohrmuschel übertragen. Mir tut meine gesamte rechte Gesichtshälte weh und man kann durch die Rotfärbung drum herum sehr gut sehen wo die Entzündung steckt.

Ich könnte nur noch heulen und halte es ohne Schmerzmittel gar nicht aus. Es kommt gar kein Sekret aus dem Ohr. Das müsste doch so sein, oder? Mein Kopf fängt auch schon an weh zu tun.

Morgen muss ich zum HNO. Was könnte mich dort erwarten? Ist das eine normale Gehörgangsenzündung? Kann man da was operieren? Wann wird es endlich besser?

LG misty

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH