» »

Panendoskopie

MHale'ena2010 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

bei mir soll eine Panendoskopie gemacht werden. Ich bin etwas skeptisch, da es ja stationär und mit Vollnarkose erfolgt... %:|

Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht?

Vielen Dank schon mal!!!

Ganz liebe Grüsse *:)

Mala

Antworten
M@aBleena4201x0


Hatte hier keiner mal so eine Untersuchung ??? ":/

N{arcamnti


Hallo Meleena,

das ist kein schlimmer Eingriff, wenn es wirklich nur dabei bleibt, handelt es sich um eine Spiegelung Deiner Nase mit einem (meistens) flexiblen Endoskop, wo man die Nasenscheidewand, die Muscheln und sonstigen anatomischen Gegebenheiten besichtigen kann.

LG

M"aleenDa201x0


@ Narcanti

Hallo *:) Danke für Deine Antwort!!!

Bei mir soll glaube ich ein starres Endoskop benutzt werden und es werden Kehlkopf, Luftröhre und Bronchen gespiegelt... ":/ %:|

Hattest Du sowas schon mal?

Liebe Grüsse

Mala @:) *:)

N\arc?anti


Hallo Meleena,

nein, ich hatte das noch nicht, aber ich arbeite in diesem Bereich :)*

M{aleena2x010


Oh ehrlich ?? :)^ Was machst Du denn in diesem Bereich wenn ich fragen darf?

Ich bin halt etwas skeptisch weil der Arzt meinte es wird ein starres Endoskop benutzt und er erzählt mir lieber nicht alle Einzelheiten der Untersuchung weil es sich wortwörtlich "gruselig" anhört :-o Und da es ja auch mit Vollnarkose gemacht wird und auch noch mit Intubation... ach ich weiss nicht! ":/

Andererseits soll eben noch als letztes ein Tumor im unteren Kehlkopf und Luftröhre ausgeschlossen werden... ich bin so schrecklich im Zwiespalt zwischen notwendig und meiner Horrorvision... %:|

auf meine Frage hin ob er mir das wirklich empfielt oder ob es nur unserer Beruhigung dient meinte er... er fände es schon notwendig – aber mein Gefühl sagt mir... neee tus nicht...

Aaaahhhh :=o

Kannst Du mir denn irgendwas "schönes" darüber erzählen mit viel Blümchen und Herzchen ;-D

N_arc7antxi


Ach, das ist wirklich nichts Schlimmes! Man kriegt einen schönen Rausch umsonst und ist schon am OP Tag wieder fit, weil es eben kein großer Eingriff ist. Du wirst Dich sicher besser fühlen, wenn Unsicherheiten ausgeschlossen werden können und alles in Ordnung ist – ODER, Du weißt dann endlich genau, wo Deine Beschwerden her kommen und kannst etwas dagegen tun. Deine sog. oberen Luftwege bieten viel mehr Platz, als Du denkst, da ist ein starres Endoskop Peanuts. Wir untersuchen unsere Patienten mit den starren Endoskopen im Nasenbereich ja sogar so zwischendurch im Untersuchungsstuhl.

Also, die Geschichte ist bestimmt ganz schnell vergessen!

Kopf hoch @:) @:) @:)

M%aleTen_a20x10


hm... ok... ich denke ich streiche die Horrorvision und denke nur noch an den Rausch ]:D

Vielen Dank!!!

ich schätze ich ziehe das Ding im März durch... werde mich dann melden und Dir bericht – wenn Du es hören möchtest! :)z

Ganz liebe Grüsse

Mala @:) @:) @:)

NNarDca1nti


Ja klar, erzähl dann mal, wie es Dir geht! :)^ @:)

Liebe Grüße

Mrale`ena2x010


ja das mach ich. Vielen Dank!!!!!! @:)

J"ocOy


Hi. Bin gerade auf diesen Eintrag gestoßen und vielleicht hilft es jemanden, der später danach googelt.

Maleena: ich hoffe bei dir ist alles gut gegangen.

Eine Panendoskopie ist NICHT nur ein Anschauen der Nase, sondern sozusagen eine Rundumendoskopie.

Es werden die Nase, der Rachen, der Kehlkopf, die Luftröhre, die Bronchien, die Speiseröhre, der Magen und der erste Teil des Dünndarms (Duodenum) angeschaut. Das ganze wird unter Vollnarkose gemacht, da es wach doch etwas unangenehm ist ein Rohr in den Rachen und in die Luftröhre geschoben zu bekommen... da ist es doch schöner, dabei friedlich zu schlummern :-) .

Ich würde es auf jeden Fall machen lassen, wenn der Arzt dies vorschlägt, da dies ja meistens seinen Grund hat und die Ärzte mit dieser Methode einen guten Überblick bekommen und -wenn nötig- gleich kleine Proben der Schleimhaut entnehmen können um diese zu untersuchen – und das kann sehr dabei helfen die richtige Therapie für dich zu finden, bevor man aufs Grüne losrät.

ich hoffe ich konnte etwas Klarheit hineinbringen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH