» »

Schmerzen am Kehlkopf

G,riNsu2{01 0 hat die Diskussion gestartet


Hi,

habe nun seit einiger Zeit, hauptsächlich beim Schneutzen , Schmerzen auf der re. Kehlkopfseite. Zudem auch ein andauerndes Abhusten von Schleim .

Erkältung habe ich und hatte ich keine. Die Schmerzen sind nur auf der linken Seite des Kehlkopf.

Was könnte das sein ???

Kann erst in ner Woche zum HNO

Antworten
B(rombseerk"üch4lei4n


Seitenstrangangina, Kehlkopfentzündung ... kann vieles sein ;-)

G|risu!20x10


Jepp das kann es sein . Aber die Beschwerden sind nur denn da wenn ich " Druck " ausübe , bspw. beim Naseputzen oder beim Husten und beim bücken

BRrombee!rkü:chNlexin


wenn ich " Druck " ausübe , bspw. beim Naseputzen oder beim Husten und beim bücken

Dann lass das gefälligst. ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Ne scherz – wirste wohl doch mal zum HNO...

G-ris<u2x010


jo denk ich auch .

Hmmmm wie währe es mit Krebs ??? Mal was neues oder ???

Bbro:mbeeErkücahleixn


Och mein Schätzelein ... ja klar kann Krebs sein, kann Macke sein ach es kann so viel sein. ;-D

ALS wird langweilig wa? ;-D

GirisJu20x10


Jo , so is es. Immer das gleiche ist doooooofffff.

Krebs würde sogar in der Fam. liegen.

Btrodmbe4erkfüchlein


Naja aber du kannst jetzt nicht von einer Krankheitsangst in die nächste switchen ... ich komm ja sonst garnet mehr hinterher. :-o

G\risfu201x0


ein nein ...keine Angst.

Obwohl ich zwar schon dran gedacht habe, aber was bringt es wegen jedem bissel ab zu drehen ???

Wenn es so währe, denn währe es so und die ganze verrücktmacherei würde auch ninz bringen

Haerman__the_tGerxman


Es könnte z.B. auch Reflux sein, d.H. beim Bücken oder "drücken" steigt Magensäure hoch.

Gori<su>201x0


Kehlkopfkrebs

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Wie könnte sich ein Kehlkopfkrebs äusern ???

Ich pers. habe seit einiger zeit schmerzen re. vom Kehlkopf, welche aber nur unter belastung wie Naseputzen oder Bücken entsehen , gelegentlich auch beim Schlucken. Weiterhin habe ich auch oft beim Husten Schleim welcher hoch kommt dazu sind auch noch die Lymphknoten am Kehlkopf leicht angeschwollen.

Habe leider erst in einer Woche Termin beim HNO.

Wie ich auf Krebs komme ??? Weil ich eig. in letzter Zeit weder Krank noch sonnst etwas war, weil ich rauche, Reflux habe und früher an einer Art Bulimie litt.

Ich hoffe es findet sich hier jemand wo sich etwas auskennt .

DANKE

A=quaylia


Wieso machst du täglich neue threads zu demselben Thema auf ???

GZr;isu20Y10


Der eine betrifft den HNO Berreich, der andere ist wegen ner Familiären geschichte. Mein Opa hatte K.Krebs , deshalb die vermutung. Da ich keinen Kontakt mit ihm hatte weiß ich nichts über die ganze sache, deshalb meine frage hier .

B5romb<e'erküchlexin


Zu Kehlkopfkrebs fehlen aber noch ein paar bestimmte Symptome. Also warte den HNO Termin ab und mach dich nicht schon vorher verrückt!

GZrisux2010


Kennst Dich auch mit allem aus ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Hals, Nase und Ohren oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Augen · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH